Cfb Soest, Bogenschiessen, Club für Bogenschützen, Verein,
   
Home | Verein | Mitglieder | Turniere | Kontakt
   
 
 

DM-HelferHerzen

CfB Soest folgen CfB Facebook

CfB Ins Rollen bringen
Deutscher Behindertensportverband
CfB Jubiläumspin

Unsere Sponsoren

Sponsor Vorschau
 

Aktuelles

Auf dieser Seite erfahrt Ihr aktuelle Informationen über den Verein, seine Mitglieder oder auch die Vereinshomepage.

Neue Beiträge könnt Ihr uns jederzeit über das Kontaktformular mitteilen.

11.03.17

Unser Blankbogenschütze Klaus Vielberg aus der Trainingsruppe Arnsberg-Rumbeck hat bei der DM des Bogensportverbandes in Schwedt/Oder mit neuer Bestleistung von 521 Ringen die Goldmedaille gewonnen. Wir gratulieren unserem neuen Deutschen Meister ganz herzlich!! Alles Weitere in Kürze im Pressespiegel.

01.03.17

Die Soester Stabhochspringerin und Deutsche Jugendmeisterin, Lukka Franke, wird uns anlässlich der Para-DM am 4. März 2017 beehren. Zusammen mit dem "Jägerken von Soest", Tobias Mantau, und der "Bördekönigin"; Elissa Bäcker, wird sie gegen 18.15 Uhr die Siegerehrung in der großen ConvoS-Halle vornehmen. Ab 17.45 Uhr sorgt die Soester Steelband "Talking Steel" für Unterhaltung. Die Nationalhymne wird von einer Sängerin vorgetragen.

01.01.17

21.12.16

30.10.16

Unser Crowdfunding-Projekt, mit dem wir unser Clubhaus behindertengerecht renovieren wollen, wurde heute um 0 Uhr erfolgreich mit einer Gesamtsumme von 7.435,-- € abgeschlossen. Wir danken allen Spendern ganz herzlich!

01.08.16

Unser Crowdfunding-Projekt, mit dem wir unser Clubhaus behindertengerecht renovieren wollen, ist bei der Volksbank Hellweg unter https://volksbank-hellweg.viele-schaffen-mehr.de/rollifahrer-tor-und-tuer freigeschaltet. Wer uns helfen und spenden möchte, kann das direkt über diesen Link tun. Herzlichen Dank!

03.07.16

Heute war ein großer Tag für unser A-Schülerteam. Bei den Westfalenmeisterschaften holte Xenia Wünsche den Einzeltitel, Vizemeisterin wurde Miranda Hötte. Zusammen mit Luc Keysselitz, Achter bei den Jungs, holten sie den Mannschaftstitel mit neuem Landesrekord von 1844 Ringen. Damit haben sie auch die DM-Qualifikation in der Tasche. Der ausführliche Bericht demnächst im Pressespiegel.

02.07.16

26.05.16

Wir sind jetzt auch bei Facebook am Start. Hier könnt ihr uns besuchen https://www.facebook.com/bogensport.soest. Viel Spaß beim Stöbern!

15.04.16

Bei unserer heutigen Jahreshauptversammlung wurde Bernd Wünsche zum neuen Vorsitzenden gewählt. Martin Diers, der den Verein acht Jahre lang geleitet hat und zehn Jahre lang Bogenreferent des Bezirks Hellweg im WSB war, wurde herzlich mit einem Präsentkorb und einem Erinnerungspokal verabschiedet.

09.04.16

Unsere Para-Compoundschützin Karina Granitza hat heute bei der EM in St. Jean des Monts zusammen mit ihren Teamkameradinnen Vanessa Bui und Lucia Kupczyk Gold gewonnen und damit den Titel von 2014 erfolgreich verteidigt. Die nach den Ergebnissen der letzten Tage als nicht schlagbar geltenden Russinnen hatten große Probleme mit dem starken Wind. So gewann das deutsche Trio mit 194:174 Ringe. Wir gratulieren ganz herzlich!!

09.04.16

Karina schießt heute um 11:05 Uhr zusammen mit ihren Teamkameradinnen Vanessa Bui und Lucia Kupczyk gegen Russland um Gold bei der Para-EM in St. Jean de Monts am Strand der Atlantikküste. Was für ein Event! Hier könnt ihr alles verfolgen http://www.pararchery-euro2016.com/en/ .

19.03.16

Bei der letzten DM dieser Hallensaison, nämlich der des Behindertensportverbandes (DBS) wurde Andreas Münch heute Deutscher Meister und Kony Achinger Vizemeisterin. Beide sind in der Klasse ARST/W2 gestartet (Schützen mit Bewegungseinschränkungen der unteren Gliedmaßen). Wir gratulieren herzlich!

13.03.16

Heute hat unsere U14-Schützin Xenia Wünsche bei der DBSV-DM in Döbeln Silber gewonnen. Miranda Hötte wurde ebenso Vierte wie die Mannschaft (Xenia, Miranda und Luca Keysselitz). Luca und Daniel Wienstroth belegten in der männlichen Konkurrenz die Plätze 11 und 14. Ü45-Blankbogenschütze Claus Richter wurde Achter.

02.03.16

Beim letzten der fünf Hallenchampionate von NRW hat unsere Compoundschützin Karin Glashagel, die in Dortmund wohnt und seit mehreren Jahren für uns schießt, im Dortmunder Landesleistungszentrum mit 566 Ringen einen neuen Deutschen Rekord in der Damen Masterklasse über 25 m aufgestellt. Der bisherige stand bei 556 Ringen. Wir gratulieren herzlich! Den vollständigen Zeitungsbericht findet ihr im Pressespiegel.

07.02.16

Gestern hat unser Regionalligateam den Sieg in der RL West perfekt gemacht. Mit den Schützen Alex Reimer, Fabian Maruhn, Matthias Bathe und Markus Müller, der auch wieder als Coach fungierte, konnten wir 10:4 Punkte holen und hatten schlussendlich 38:18 Siegpunkte auf dem Konto. Der SV Stommeln wurde Zweiter (33:23) vor BBC Bocholt (31:25). Heute Abend haben wir dann vom Aufstieg in die 2. Bundesliga Nord erfahren. Glück auf! Rock you like a hurricane!

14.01.16

Bei der diesjährigen Sportgala des Kreises Soest, die am 12. März um 19 Uhr in der Stadthalle Soest stattfindet, sind wir in drei der vier Kategorien vertreten: Sportlerin - Karina Granitza; Mannschaft - Regionalligateam; Jugendpreis - Miranda Hötte. Wer unsere Sportler bei der Wahl unterstützen möchte, findet sie hier http://sportgala-soest.de/ unter Nominierte und kann in jeder Kategorie per PC oder Handy abstimmen. Vielen Dank.

28.12.15

Wir wünschen allen Bogensportlern und ihren Familien ein erfolgreiches, gesundes Jahr 2016.

05.11.15

Das Anfängertraining findet montags von 18 - 19.15 Uhr; Der aktuelle Kurs ist ausgebucht.

29.10.15

Am kommenden Mittwoch, 4.11.2015, dem ersten Tag der Soester Allerheiligenkirmes, findet von 17-20 Uhr das Training nur für Turnierschützen statt.

19.10.15

Mit dem Ende der Herbstferien trainieren wir in Soest in der kleinen Sporthalle des Conrad-von-Soest-Gymnasiums und zwar montags und mittwochs von 17 - 20 Uhr. Am 26. Oktober startet der neue, ausgebuchte Anfängerkurs immer montags von 18 - 19 Uhr. Die Trainingsgruppe in Rumbeck ist ebenfalls in die Schützenhalle gewechselt, trainiert mittwochs und freitags von 17 - 19 Uhr.

01.09.15

Bei ihrer WM-Premiere in Donaueschingen hat unsere Para-Compoundschützin Karina Granitza zusammen mit ihren Teamkolleginnen Vanessa Bui und Kucia Kupczyk in einer wahren Nervenschlacht gegen die sehr starken Russinnen Silbr gewonnen. Nach 24 Pfeilen erreichte das deutsche Damen-Trio einen 223:223-Gleichstand und unterlagen im Shoot-Off mit 28:26. Der ausführliche Bericht demnächst im Pressespiegel.

11.07.15

Unsere Para-Compoundschützin Karina Granitza hat heute beim Wetranglistenturnier in Nove Mesto/Tschechien zusammen mit ihren Teamkameradinnen Luzia Kupczyk und Vanessa Bui mit 227 von 240 Ringen nicht nur die Bronzemedaille gewonnen, sondern auch noch einen Match-Weltrekord aufgestellt. Super Leistung!! Damit hält das Team nach dem 1972-Ringe-WR von der Para-EM am 1. August 2014 bereits einen zweiten. Wir gratulieren ganz, ganz herzlich!

07.06.15

Heute haben unsere 20 Schützen bei der BM in Barop 11 Einzel- und 5 Mannschaftsmedaillen gewonnen. Das war eine tolle Lesitung. Alles Weitere in Kürze im Pressespiegel.

21.05.15

Unsere erfolgreichste Compoundschützin der letzten Jahre, Karina Granitza, hat heute beim Para-Weltranglistenturnier in Almere/Holland zusammen mit ihren Nationalkaderschützinnen Vanessa Bui und Lucia Kupczyk Teamgold gewonnen. Das Trio schlug im Halbfinale zunächst die Engländerinnen mit 216:200 und danach die favorisierten Russinnen mit 216:206. Wir gratulieren herzlichst, Karina!

10.05.15

Unsere derzeit beste Compoundschützin, Karina Granitza, hat jetzt von der WA die Urkunden für zwei Weltrekorde erhalten. Bei der Para-EM im vergangenen Jahr in Nottwil/Schweiz schoss sie in der Einzelqualifikation mit 665 Ringen nicht nur Europa-, sondern auch Weltrekord. Den zweiten gab es durch die Teamqualifikation zusammen mit ihren Nationalkaderkolleginnen Vanessa Bui und Lucia Kupczyk mit 1972 Ringen. Wir gratulieren ganz herzlich, Karina!

15.03.15

Alex Reimer (U17 Recurve) und Xenia Wünsche (U12 Recurve) haben heute bei der DM des Bogensportverbandes in Dessau mit 564 und 555 Ringen Gold und Silber gewonnen. Herzlichen Glückwunsch! Den ausführlichen Bericht findet ihr in Kürz im Pressespiegel.

28.02.15

Unser Westfalenliga-Recurveteam hat heute mit Inga Heitmann, Janina Maneski, Fabian Maruhn, Alex Reimer und Matthias Bathe den Aufstieg in die Regionalliga West geschafft! Zeitgleich gab es bei der DM des Behindertensportverbandes 2x Gold durch Karina Granitza und Andreas Münch, Bronze für Kony Achinger und Mannschaftssilber. Allen Schützen unseren herzlichsten Glückwunsch!!

22.02.15

Compoundjunior Fin Lukas Hein und Jugendklasse-Recurveschütze Alex Reimer haben in ihren Klassen das Hallenchampionat von NRW gewonnen. Fabian Maruhn (Herrenklasse Recurve) und Kornelia Achinger (Damen Altersklasse Compound) belegten einen ausgezeichneten zweiten Platz, den auch die Recurvemannschaft erreichte. Den umfassenden Bericht findet ihr in Kürze im Pressespiegel.

08.02.15

Heute haben unsere beiden Westfalenligateams beim vierten und letzten Spieltag der Saison 2014/2015 in Hamm-Pelkum den Sack zugemacht und beide Titel gewonnen. Eine superstarke Leistung! Herzlichen Glückwunsch! Ausführliches findet ihr im Pressespiegel.

01.01.15

Liebe Bogensportler, der CfB Soest wünscht euch ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2015.

22.12.14

Liebe Vereinsmitglieder, ich möchte mich herzlich für die gute Zusammenarbeit im letzten Jahr bedanken und wünsche Euch und euren Lieben ein schönes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr! "Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben." (Wilhelm v. Humbold) Feiert schön! Euer Martin

01.12.14

Der CfB Soest hat heute von Landrätin Eva Irrgang den Ehrenamtspreis 2014, der in diesem Jahr unter dem Motto "Sport als Chance" ausgeschrieben worden war. Eine unabhängige Jury hat sich unter 13 Bewerbern neben zwei weiteren Vereinen für den CfB Soest entschieden. Besonders hob die Jury das als vorbildlich bezeichnete Engagement in den Bereichen "Integration" und "Inklusion" hervor.

01.09.14

Bei der Para-EM hat unsere Compoundschützin Karina Granitza im Einzelwettkamof mit 665 Ringen einen neuen Para-Europarekord und im Teamwettbewerb zusammen mit Vanessa Bui und Luzia Kupczyk mit 1972 Ringen einen neuen Weltrekord geschossen! Wir gratulieren ganz herzlich, Karina!!

02.08.14

Unsere derzeit erfolgreichste Compoundschützin, Karina Granitza, hat bei der Para-EM in Nottwil/Schweiz den Europameistertitel im Damenteamwettbewerb gewonnen. Zusammen mit ihren Teamkameradinnen Vanessa Bui und Lucia Kupczyk siegten sie im Stechen gegen die aktullen Weltmeisterinnen aus Russland. Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg.

16.04.14

31.03.14

Kein Scherz, sondern echt wahr. Wir beginnen am Dienstag, 1. April, um 16 Uhr mit dem Freilufttraining auf unserem Clubgelände im Soester Jahnstadion. Die Trainingsgruppe in Arnsberg-Rumbeck beginnt am 6. April auf dem Gelände "Im Neyl".

09.03.14

Unser Compoundjunior Fin Lukas Hein ist gestern Abend in der Soester Stadthalle bei der erstmals ausgerichteten Sportgala des Kreissportbundes Soest "Sportler des Jahres 2013" geworden. Er konnte sich gegen fünf weitere, hochkarätige Sportler durchsetzen. Wir gratulieren ganz herzlich!!

23.02.14

Unser Recurveteam hat heute den Aufstieg in die Regionalliga West als Dritter verpasst. In Neu-Anspach trafen sich die beiden Erstplatzierten der Westfalen-, Rheinland- und Hessenliga, um die beiden Aufsteiger auszuschießen. Warum´s nicht gkelappt hat, lest ihr in Kürze im Pressebericht.

07.02.14

Die Vorbereitungen für die Hallen-DM des Behindendertensportverbandes am 15. Februar laufen auf vollen Touren. Wir liegen sehr gut im Zeitplan und alles ist im "grünen Bereich". Wir sind sicher, dass es eine gut organisierte DM wird.

28.01.14

Am Sonntagabend ist plötzlich und unerwartet unser langjähriges Mitglied und Coach des Verbandsligateams verstorben. Er hat sehr viel für unseren Verein und vor allem unsere Jugendlichen getan. Er wird uns fehlen. Trauerfeier am 31. Januar, 14 Uhr, Kommunalfriedhof Wickede, Kirchstr. 87; Treffpunkt ARAL in Soest um 13 Uhr

22.01.14

01.01.14

23.12.13

Ein für unseren Verein spannendes und in vielerlei Hinsicht erfolgreiches Jahr neigt sich dem Ende zu. Wir haben wieder gelernt, dass es der Teamgedanke und das gegenseitige Rücksichtnehmen sind, die einen Verein gut durch´s Jahr bringt. Weihnachten sollte auch dazu dienen, abseits vom Einkaufstrubel einfach still in sich hinein zu gehen und darüber nachzudenken, was man selbst getan hat, um sich und andere zufriedener und glücklicher zu machen.

23.09.13

Der CfB Soest richtet am 15. Februar 2014 zum ersten Mal die Deutschen Hallenmeisterschaften des Behindertensportverbandes aus. Die Meisterschaft findet in den Sporthallen des Soester Schulzentrums am Paradieser Weg statt.

09.08.13

Nachdem wir im vergangenen Jahr unsere Startlinie plattiert haben, wurde jetzt auch der Fahrweg bis zur 90m-Linie für unsere Rollstuhlfahrer fertiggestellt. Allen Helfern ein herzliches Dankeschön!

17.07.13

Gestern ist plötzlich und unerwartet unser langjähriges Mitglied, DSB-Kampfrichter und Leiter der WSB-Ligen, Stephan Planitz verstorben. Vor allem der Ligabetrieb war ihm eine Herzensangelegenheit, den er jahrelang mit viel Engagement organisiert hat. Er wird uns fehlen.

03.07.13

Unser Jugend-Compounder Fin Lukas Hein hat am Sonntag beim Jugendcup in Recklinghausen ein fantastisches Ergebnis erzielt. Mit 690 Ringen auf der olympischen 72-Pfeile-Runde über 60 Meter zeigte er sein derzeitiges Können, das Selbstbewusstsein für die kommenden Wettkämpfe geben wird.

30.01.13

Die Diakonie Ruhr-Hellweg setzt das im vergangene Jahr erfolgreich durchgeführte Suchtselbsthilfe-Projekt mit uns fort. Am 19. Februar von 10 - 12 Uhr und dann immer vierzehntätig wird es neben Bogensport auch wieder Einheiten "Hilfe zur Selbsthilfe" und "Ernährung" geben.

01.01.13

... wünscht der CfB Soest allen Bogensportlerinnen und Bogensportlern und ihren Familien. Bleibt gesund!

16.12.12

Hallo zusammen, die Berlin Open 2012 sind beendet. Karina Granitza kam bei den Compound-Damen bis ins Achtelfinale, schied dort erst nach 5:5-Gleichstand im „Shoot off“ trotz einer 10 aus, da ihre Gegnerin, Jelena Babinina, im letzten Jahr Turnierzweite, die bessere 10 schoss. Schade, aber mit Platz neun gehört Karina zu den Topschützinnen in Berlin. Auch für Inga Heitmann lief es bei der „Zweiten Chance“ über 15 Pfeile heute Morgen ausgezeichnet, sie siegte vor 54 weiteren Damen und nahm als Siegprämie einen nagelneuen Bogen mit nach Hause. Fin Lukas Hein belegte in diesem Wettbewerb Platz 32 und Basti Tautz Platz 44 unter 106 Compound-Herren. Und Matthias Bathe wurde hier ausgezeichneter Achter von 133 Recurve-Herren, erhielt dafür einen hochwertigen Köcher. Unsere Schützen haben nicht nur weitere wichtige Erfahrungen gemacht, sondern meines Erachtens gut abgeschnitten. Ganz herzlichen Glückwunsch! Hier findet ihr alle Ergebnisse: http://www.danage.de/events/2012_berlin_open/Ergebnisse_BO2012+2nd_Chance.pdf

02.12.12

Bei den heute Abend zu Ende gegangenen Bezirksmeisterschaften mit 21 Vereinen und knapp 240 Schützen ist unser Club von der Medaillenzahl her als der Zweiterfolgreichster hinter dem Hammer SportClub 08 hervorgegangen. Sehr schön ist, dass wir unsere Erfolge in allen drei Bogenarten – Recurve, Compound und Blank – und über viele Jahrgangsklassen verteilt feiern konnten. Das ist sicherlich das, was uns auszeichnet, weil wir nicht nur in einer Bogenart stark sind. Unsere 32 Schützen haben in sieben Mannschaften 7 Gold-, 5 Silber- und 4 Bronzemedaillen gewonnen. Beeindruckt haben wir sicherlich auch mit den Siegen der Teams Jugend Recurve, Damen Compound und Blankbogen. Erfreulich waren auch die vielen Ergebnisverbesserungen, die auf unser verbessertes Training zurückzuführen ist. Danken möchten Martin Diers als Bezirksbogenreferent und ich unserem Kampfrichter Walter Tuchlinski, dem Catering- und Turnierhelferteam und denen, die Kuchen und Salate gespendet haben. Erstmals haben wir leider einen spürbaren Rückgang beim Verkauf im Cateringbereich festgestellt. Unsere Preise sind sehr moderat und billiger geht´s wirklich nicht mehr. Mit dem Angebot bei McDonald´s können und wollen wir natürlich nicht konkurrieren. Am kommenden Wochenende erwarten wir beim 29. Hallenchampionat 319 gemeldete Schützen in beiden Hallen. Details dazu gibt es morgen. Auch wer nicht schießt oder als Helfer dabei ist, soll einfach vorbei kommen, sich ansehen, wie so ein Turnier läuft, und ist herzlich willkommen! Je mehr Gäste wir haben, umso besser. Der ausführliche Pressebericht folgt.

08.08.12

02.08.12

08.07.12

Unsere Compounderin Karina Granitza ist heute Landesmeisterin in der Damenklasse geworden. Unsere beiden Kampfrichter Walter Tuchlinski und Stephan Planitz waren sichtlich erfreut, ihrer Vereinskameradin zur Goldmedaille gratulieren zu können. Nach einem sehr schweren Wettkampftag mit viel Regen, stürmischen Winden, Sonne und matschigem Rasen auf dem Bogenplatz in Dortmund-Barop konnte Karina zunächst mit 643 Ringen die Qualifikation gewinnen, was ihr sicherlich auch die DM-Quali gesichert hat. Im anschließenden Finalschießen gewann sie drei Matches souverän und stand zum ersten Mal in ihrer Karriere im Finale. Dort drehte sie einen 1:5-Rückstand in ein 5:5 und gewann mit dem Stechpfeil, der 2 mm näher am X lag. Wir haben uns riesig gefreut. Das war ein sehr, sehr guter, anstrengender, aber schlussendlich schöner 12-Stunden-Arbeitstag für uns!!! Unsere Recurve-Junioren haben gestern Silber mit der Mannschaft, und damit sehr wahrscheinlich auch die DM-Quali, sowie Bronze durch Charlotte Lyding im Einzel gewonnen. Auch Senior Harald Westermann war mit seiner ersten LM überhaupt zufrieden und will sich jetzt akribisch auf die Hallensaison vorbereiten. Basti hatte in der Schützenklasse nach einer superstarken ersten Hälfte (348 Ringe) leider Pech, da ihm die Windböen bei zwei Passen einen Strich durch die Rechung gemacht haben. Somit hat er sein Ziel, 680 Ringe zu schießen, nur um 2 Ringe verpasst. Diese Ringzahl benötigt er aber als Quali für die Deutsche Rangliste im kommenden Jahr. Dafür fährt er jetzt noch an zwei 70m-Turnieren, um die Chance doch noch nutzen zu können. Das ist Einsatz, Leute! Bei ihren Erfolgen haben unsere Schützen festgestellt, dass ihnen das Mentalcoaching, das wir am vergangenen Samstag mit 20 Turnierschützen durchgeführt haben, echt geholfen hat. Daran werden wir jetzt weiterarbeiten, weil es wirklich hilft. Mein Dank geht an dieser Stelle an Mentalcoach Andreas Winter, der uns den richtigen Weg aufgezeigt hat, wie wir unsere Ziele erreichen können. Diese Schützenbund-LM war mit insgesamt 3 Gold-, zwei Silber- und drei Bronzemedaillen sowie – sehr, sehr wahrscheinlich - sieben DM-Qualifikationsergebnissen eine der erfolgreichsten in der Vereinsgeschichte des CfB! Daran werden wir jetzt natürlich anknüpfen. „Go for Gold“ – viele Grüße und eine gute Woche Martin (der jetzt völlig platt ist)

05.07.12

28.04.12

21.04.12

Treffen ist um 9.30 Uhr am Clubhaus in Soest. Das Training endet gegen 17 Uhr.

14.04.12

Treffen ist spätestens um 9.45 Uhr am Clubhaus in Soest. Referentin ist Britta Schmuck aus Lippstadt.

03.04.12

Ab sofort trainieren wir dienstags und donnerstags von 17 - 20 Uhr auf dem Clubgelände im Soester Jahnstadion. Die Gruppe in Arnsberg-Rumbeck startet am 18. April draußen "Im Neyl" (Ortseinfahrt Oeventrop).

30.03.12

Jahreshauptversammlung am 30.03.12 um 19.00 Uhr im Hotel "Drei Kronen", Jakobistr., in Soest

04.03.12

Unser derzeit bester Recurver, Matthias Bathe, wurde heute Nachmittag in der "Hugo-Junkers-Halle" in Dessau Deutscher Juniorenmeister der U20-Klasse. Mit neuer persönlicher Bestleistung von 568 Ringen schoss er auch das Tageshöchstergebnis aller U-Klassen-Starter (U12 - U20). Wir gratulieren herzlichst. Der ausführliche Bericht folgt in Kürze.

24.02.12

Zu unserem Clubgelände im Jahnstadion kommt man vom Wisbyring gegenüber der ARAL-Tankstelle oder von der Jugendherberge bzw. Stadthalle her. Parkmöglichkeiten gibt es am besten an der Stadthalle.

16.01.12

Wer den Bogensport kennen lernen möchte, ist montags von 17 - 18.15 Uhr herzlich willkommen!

08.01.12

Bei den NRW-Hallenmeisterschaften des Bogensportverbandes konnten unsere Schützen fünf Gold- und eine Silbermedaille gewinnen. Beste waren diesmal die Junioren Tobias Funke (Compound) mit 561 Ringen und Matthias Bathe (Recurve) mit 560. Den kompletten Bericht findet ihr in Kürze im Pressespiegel.

23.12.11

Schon in der biblischen Weihnachtsgeschichte haben sich die Hirten und Könige aus dem Morgenland von einem Stern leiten lassen. Einen guten Kurs einzuschlagen ist wohl unser aller Wunsch. Möge dies euch im Jahr 2012 gelingen! "Mit der Zeit lernt man, seinen Kurs nach dem Licht der Sterne zu bestimmen und nicht nach den Lichtern jedes vorbeifahrenden Schiffes." (Omar Bradley) Ich wünsche Euch in diesen Weihnachtstagen viel Zeit, Abstand vom Alltäglichen zu finden, bedanke mich für eure Hilfe und Fröhlichkeit und wünsche euch ein gesundes Neues Jahr! Martin Diers (1. Vorsitzender CfB Soest)

09.12.11

Seit 45 Jahren gibt es das Hallenchampionat von Westfalen und erstmals nehmen 340 Bogensportler daran teil. Das Ganze am Samstag und Sonntag beim CfB Soest in beiden Sporthallen des Schulzentrums am Paradieser Weg. Den Vobericht findet ihr im Pressespiegl.

05.12.11

Mit 7 Goldmedaillen, 7 weiteren Podestplätzen und etlichen neuen Bestleistungen sind wir zum ersten Mal erfolgreichster Verein bei einer Hallen-BM des WSB geworden. Allen, denen diese Leistungen gelungen ist, herzlichen Glückwunsch!! Alles Weitere im Pressespiegel.

26.11.11

Mit einem neuen Matchrekord von 231 Ringen gegen BBC Bocholt, nur einem Ring unter dem aktuellen Ligarekord, und weiteren sieben Siegen bei sechs Niederlagen, wovon einige äußerst knapp ausfielen, liegt das Westfalenliga-Recurveteam hinter dem Hammer Sportclub 08 (28:0) und TuS Barop (18:10) auf einem sehr guten dritten Platz mit 16:12 Punkten. In eigener Halle zeigten Inga Heitmann, Charlotte Lyding, Nikolai Krein, vor allem aber Markus Müller und Matthias Bathe, die alle 14 Matches absolvierten, was sie drauf hatten. Den vollständigen Bericht findet ihr in Kürze im Pressespiegel.

14.09.11

Durch die Spendenaktion unserer Jugendabteilung in Zusammenarbeit mit der Soester Jugendherberge für Ostafrika hat uns der Deutsche Schützenbund zum "Schützenhilfe"-Verein des Monats September 2011 gewählt. Das Schützenhilfe-Projekt läuft beim DSB seit 2010. Damit gehören wir in diesem Jahr zu den 12 Vereinen, die sich neben sportlichen Aktivitäten auch gesellschaftspolitisch engagieren. Aus diesen Vereinen wird zum Jahresende der "Schützenhilfe-Verein des Jahres 2011" gewählt. Unter www.schuetzenhilfe.net findet ihr die Details. Ein entsprechender Pressebericht folgt noch.

06.09.11

Am 04.09.2011 verstarb nach langer Krankheit unser Mitglied Franz Schulte- Hengesbach. Franz war viele Jahre in unserem Vorstand tätig und stand uns immer mit Rat und Tat zur Seite. Im Andenken an ihn gelten unsere Gedanken seiner Familie.

05.09.11

Mit zwei Vizemeistern im Compoundbereich U17 und U20 sind wir gestern Abend aus Erftstadt von der Jugend-DM des Bogensportverbandes zurück gekehrt. Vor allem Fin machte mit einer starken 30m-Leistung Silber perfekt. Die Recurver Matthias Bathe (U20), Luca Schulte-Günne (U17) und Jan-Kilian Schelletter (U14) schossen ebenfalls gute Leistungen, kamen aber nicht in die Medaillenränge. Als Mannschaft belegten sie Rang acht. Der komplette Bericht steht in Kürze im Pressespiegel.

02.08.11

Eingeladen sind die Qualifikanten der Deutschen Meisterschaften DSB und DBSV, sowie die Ligaschützen.

04.07.11

Inga ist bei den Westfalenmeisterschaften des Schützenbundes ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und hat nach einem konsequent und konzentriert geführten Wettkampf mit neur Bestleistung von 588 Ringen die Goldmedaille gewonnen. Zusammen mit Luca Schulte-Günne und Jan Graßhof holte sie zudem Mannschaftsbronze. Den vollständigen Bericht lest ihr in Kürze im Pressespiegel.

27.06.11

Von den neun gestarteten Nachwuchsschützen haben sechs einen Pokal mit nach Hause genommen. Inga Heitmann (Jugend Recurve weiblich) und Tobias Funke (Junioren Compound) konnten einen Sieg einfahren. Der ausführliche Bericht in Kürze im Pressebericht.

16.06.11

Training fällt wg Unwetterwarnung heute aus!!

06.06.11

Der Vorstand dankt ganz herzlich allen Helferinnen und Helfern, die mit sehr viel Einsatz und Litern von Schweiß am Wochenende für den reibungslosen Ablauf der BVNW-LM im Soester Jahnstadion gesorgt haben.

03.06.11

Aufbau LM BVNW ab 14 Uhr

31.05.11

Training in Soest fällt heute aus! Am Donnerstag geht´s wie gewohnt weiter.

29.05.11

Von den beiden Soester Startern beim ersten Ranglistenturnier 2011 in Karlsruhe konnte Inga in der weiblichen Jugendklasse das Finale der besten Acht erreichen und erste Ranglistenpunkte gewinnen. Nach der Qualifikation der großen FITA-Runde über 144 Pfeile (60/50/40/30 m) wurde sie mit 1204 Ringen Siebte. In der Matchrunde des Finales konnte sie im ersten Match Nationalkaderschützin Lisa Oswald mit einer 10 im Stechen schlagen. Der zweite Soester, Basti Tautz, verpasste in der Compound-Schützenklasse bei der 50m-Qualifikation mit 676 Ringen nur um 2 Ringe das Finale. Am 18. und 19. Juni geht es mit dem zweiten Ranlistenturnier in Glindow bei Berlin weiter. Den ausführlichen Bericht findet ihr in Kürze im Pressespiegel.

16.05.11

Unsere U20-Recurver Markus Müller und Christoph Rachuba haben am Wochenende in der Bundesligamannschaft von Titelverteidiger Blau-Weiss Oberbauerschaft (Markus) und Bau-Union Berlin (Christoph) ein ganz hervorragendes Turnier über die 70m-Distanz geschossen. Als drittbester Oberbauerschafter konnte Markus 17 Spielpunkte machen und steht in der Tabelle der Punktbesten im vorderen Drittel (s. Anlage), während Christoph mit 9 Punkten im Mittelfeld rangiert. Gute Arbeit, Jungs! Hier http://www.dbsv1959.de/ findet ihr die Ergebnisse der ersten beiden Bundesligaspieltage, die in Stapelfeld bei Hamburg über die Bühne gingen.

06.05.11

Die Trainingszeiten in Soest ändern sich ab sofort. Dienstag und Donnerstag wird jetzt von 17 - 20 Uhr geschossen. Die Anfänger trainieren z.Zt. nur dienstags von 18 - 19 Uhr.Die Zeiten in der Abteilung Rumbeck - Mittwoch ab 16 Uhr und Sonntag ab 10 Uhr - ändern sich nicht.

21.03.11

Mit insgesamt sieben Medaillen haben unsere neun Schützen bei den Deutschen Hallenmeisterschaften des Bogensportverbandes die diesjährige Hallensaison ausgezeichnet abgeschlossen. In Döbeln (Recurve und Bögen ohne Visier) sowie in Marktredwitz (Compound) gelangen teils sehr gute Leistungen und neue Bestleistungen, was zum Abschluss einer langen Saison durchaus nicht selbstverstädnlich ist. Wer welche Medaille erreichen konnte, lest ihr im Pressespiegel.

27.02.11

Zu unserer diesjährigen JHV lade ich euch herzlich am 25.03.2011 in das Hotel " Drei Kronen ", Jakobistr. 37, 59494 Soest um 19.00 Uhr ein. Martin Diers 1. Vorsitzender

20.02.11

Beim Sebastian-Watermann-Gedächtnisturnier des BSV Rot-Weiss Hamm für Recurve- und Compoundschützen der Altersklassen Schüler bis Junioren hat unser Mixed-Team Soest 1 die Siegprämie eingesteckt. In der Besetzung Matthias Bathe (Recurve), Fin Lukas Hein (Compound) und Kai-Uwe Kaminski (Recurve) gewann die Mannschaft vor Rot-Weiss Hamm 1 und Grün-Weiss Holten, dem Heimatverein von Sebastian. Er war 2009 im Alter von nur 20 Jahren an Leukämie gestorben. Ehrensache für uns, am Turnier teilzunehmen. Der komplette Bericht demnächst im Pressespiegel.

13.02.11

Mit drei Tagessiegen, fünf weiteren Podestplätzen und etlichen neuen Bestleistungen haben wir in Bottrop das erfolgreichste Championatsturnier der diesjährigen Saison geschossen. Siege gab es für Bernd Schröer (Altersklasse Recurve), Jonas Felger (Schüler Compound) und überraschend durch Tobias Funke bei seinem Ausflug zu den Compound-Junioren. Die Recurvemannschaft fuhr einen weiteren zweiten Platz ein, und das Compoundteam schaffte nach mehreren vierten Plätzen als Dritter dank einer homogenen Mannschaftsleistung den Sprung aufs Podest. Den kompletten Bericht findet ihr in Kürze im Pressespiegel.

06.02.11

Unsere beiden Ligateams haben in der Endabrechnung Platz vier belegt. Der 3. und 4. Wettkampftag wurden im Landesleistungszentrum des Westfälischen Schützenbundes ausgetragen. Während sich die Westfalenligamannschaft vor allem durch starke Matches am 4. Wettkampftag noch von sechs auf vier vorarbeiten konnte, schoss sich das Verbandsligateam, das nach dem 3. Wettkampftag noch auf Platz zwei sogar in Schlagweite zu eins lag, durch eine desolate Leistung am vierten Tag wieder aus den Podestplätzen heraus. Entscheidend waren wieder einmal Defizite in der mentalen Verfassung einzelner Schützen sowie mangelnde Wechselmöglichkeiten. Den kompletten Bericht könnt ihr in Kürze im Pressespiegel nachlesen.

30.01.11

Inga hat heute ihre erfolgreiche Karriere beim CfB Soest als Westfalenmeisterin der weiblichen Jugendklasse fortgesetzt. In einem spannenden Match konnte sie sich mit einem Ring Vorsprung und 537 Ringen vor ihrer WSB-Kaderkollegin Sonja Besten aus Bocholt durchsetzen. Dritte wurde Charlotte Lyding aus Bochum-Langendreer, die für uns im Westfalenligateam schießt. Unser Juniorentaem mit Matthias Bathe, Markus Müller und Tobias Funke gewann Mannschaftssilber hinter Sherwood Herne. In Kürze könnt ihr alles im Soester Anzeiger lesen.

29.01.11

Völlig überraschend hat heute unser Blankbogenschütze Mike Beimann in der Jugendklasse die Bronzemedaille gewonnen. Für Klaus Vielberg reichte es bei den Schützen diesmal zu Platz acht. Morgen geht´s mit der LM in Dortmund weiter.

28.01.11

Jan-Kilian "JK" Schelletter hat heute Abend bei den Westfalenmeisterschaften des Schützenbundes mit 544 Ringen die Silbermedaille gewonnen. In der Mannschaft zusammen mit Aaron Weihmann und Philipp Kruse - beide mit LM-Premiere - wurde er Vierter. Jonas Falger wurde ebenfals Vize bei den Compoundschülern, konnte sein eigentliches Potential wegen anhaltender Wirbelsäulenprobleme leider nicht zeigen. Im Landeslandesleistungszentrum sind heute die Wettbewerbe der A-C-Schüler über die Bühne gegangen, morgen schießen Blankbogen-, Alters- und Seniorenrecuve- und die Compoundschützen und am Sonntag schließlich beenden die Recurver in den Klassen Jugend, Junioren, Damen und Herren die Meisterschaft. An allen Tagen haben einige unserer insgesamt 16 Teilnehmer Medallenchancen. Glück auf!

09.01.11

Mit einen mannschaftlich starken und erfolgreichen Auftritt haben wir uns heute bei der NRW-Hallenmeisterschaft des Bogensportverbandes präsentiert. In Geldern nahe der holländischen Grenze stellten wir mit Jonas Felger (537 Ringe U14 Compound), Matthias Bathe (554 Ringe U20 Recurve) und Klaus Vielberg (486 Ringe Ü45 Blankbogen) drei Sieger. Wer die weiteren Medaillen erringen konnte, lest ihr in Kürze im Pressespiegel.

01.01.11

...wünschen wir allen Bogenschützinnen und Bogenschützen und ihren Familien. Vor allem natürlich Gesundheit und den erwünschten sportlichen Erfolg! Der Vorstand des CfB Soest

23.12.10

... wünschen wir allen Bogenschützinnen und Bogenschützen im Kreise ihrer Familien. Der Vorstand des CfB Soest

18.12.10

Zwei Compounder vertreten unsere Farben erstmals bei einem Preisgeldturnier. Nämlich bei den "Berlin Open 2010". Gegen 91 weitere Compoundschützen versuchen sie in der Herrenklasse zunächst ins Finale der besten 32 zu kommen. Ein schweres Unterfangen, denn mit ihnen stehen mehrere Deutsche Meister sowie Euro- und Weltmeister und Bogensportprofis an der Startlinie. Wir gucken mal, wie´s ausgegangen ist. Und das erfahrt ihr in Kürze.

05.12.10

Mit 284 gemeldeten Bogensportlern konnten wir bzw. unser Bezirksreferent und Vorsitzender, Martin Diers, einen neuen Teilnehmerrekord bei der Hallen-BM 2011 verbuchen. Auch sportlich haben wir gezeigt, das wir was drauf haben. Sechs Meistertitel gingen auf unser Konto, sowie weitere zweite und dritte Plätze. Die beste Mannschaftsleistung gelang unserem Juniorenteam 1. Wer darin schoss und wer die anderen Medaillengewinner und Platzierte waren, könnt ihr in Kürze im Pressebericht nachlesen.

15.11.10

Acht Westfalen- und zweimal sechs Verbandsligateams mit rund 140 Schützen waren zum ersten und zweiten Ligawettkampf bei uns zu Gast. Als Ausrichter für den WSB eingesprungen, war dies eine große logistische Herausforderung für uns, die uns vom Platz her in der großen Sporthalle des Conrad-von-Soest-Gymnasiums an die Grenze des Machbaren gebracht hat. Gut, dass wir noch die kleine Halle haben, wo wir sechs Einschießscheiben aufstellen konnten. Auch sportlich war es ein gelungener Tag, an dem bis auf Weniges alles reibungslos geklappt hat. Das bestätigten unisono Ligaleiter Stephan Planitz sowie die Kampfrichter Uwe Meyer, Ralf Bergendahl und Walter Tuchlinski. In der Westfalenliga kämpften sieben Mannschaften erfolglos gegen das verstärkte Team von Rot-Weiss Hamm 1, wir liegen mit unserer ersten Mannschaft auf Platz sechs. In der Verbandsliga 1 nahm der BBC Bocholt alle Punkte mit, während in der zweiten Gruppe BS Oberbauerschaft mit nur einem verlorenen Match vorn liegt. Hier sind wir mit unserem zweiten Team guter Zweiter. Am 6. Februar finden der dritte und vierte Wettkampf im LLZ Dortmund mit anschließender Siegerehrung statt. Der umfangreiche Pressebericht erscheint in Kürze im Pressespiegel.

31.10.10

Wir sind mit 27 Bogensportler gut beim ersten Hallenchampionat in Oberhausen getartet. Neben etlichen neuen Bestleistungen konnten wir den Sieg durch Compound-Schüler Jonas Felger mit herausragenden 557 Ringen sowie einen dritten Platz durch Inga Heitmann (Jugend Recurve) und einen zweiten Platz durch Sarah-Leonie Schröer (Junioren Compound) feiern. Basti Tautz schaffte mit 570 Ringen Platz fünf in der Compound-Schützenklasse. Die Recurvemannschaft belegte einen ausgezeichneten vierten Platz, wobei nur läppische 6 Ringe zum Podestplatz fehlten, und die Compounder wurden Siebte. Der ausführliche Bericht in Kürze im Pressespiegel.

04.10.10

Der mit der Hallensaison neu begonnene Anfängerkurs, der immer montags von 17 - 18.15 Uhr stattfindet, ist ausgebucht. Der nächste Kurs beginnt am 10. Januar 2011.

27.09.10

Wir sind in Soest wieder in die Halle am Conrad-von-Soest-Gymnasium umgezogen. In Arnsberg-Rumbeck starten wir mit dem Hallentraining am 13. Oktober in der Schützenhalle.

20.09.10

Drei Bronzemedaillen durch Juliane Nübel (U17/Damen), Malte (U14) und Detlef Zapf (Ü45) konnten wir am Wochenende in Bad Oeynhausen-Werste bei der Bogenlauf-DM des DBSV mitnehmen. Größte Überraschung war Juliane, die erst seit vier Wochen Bogen schießt und mit einer soliden Laufleistung punkten konnte. Vierter Starter war im Übrigen Sebastian "Basti" Tautz, der in sehr starken Herrenklasse keine Medaillenchancen hatte. Alles Weitere in Kürze im Pressebericht.

07.09.10

Erfolgreich verlief das Wochenende für uns an drei verschiedenen Orten. Bei der Jugend-DM des Bogensportverbandes über die große FITA-Runde im bayrischen Ismaning hat Tobi Funke Silber bei den U17-Junioren gewonnen, Matthias Bathe Bronze bei den U20ern. Beim dritten und letzten Jugendcup der Saison 2010 in Barop gewann Lara Hördler die Einzel- und Gesamtwertung in der offenen Klasse für Turnierneulinge über 25 Metern, Tim Fetzer wurde Zweiter im Einzel und Dritter gesamt. Beim Mittelaltermarkt "Gaudium in Susato" konnten wir uns wieder bestens präsentieren, mehr als 700 Interessenten ab 4 Jahre aufwärts probierten das Schießen mit Langbögen. Alle umfassenden Informationen in Kürze in den jeweiligen Presseberichten.

03.09.10

Sechs Nachwuchssportler aus dem Stadtgebiet Soest haben gestern die Disziplin "Bogenschießen" im Rahmen des diesjährigen Vielseitigkeitspokals des Stadtsportverbandes abgeschlossen. Mehr als im Vorjahr, aber doch immer noch zu wenige, nutzen unseren Sport, um Punkte für die Gesamtwertung zu machen. Hier wird nur gewertet, wer an mindestens 3 der angebotenen 9 Sportdisziplinen teilgenommen hat. Es ist allgemein deutlich erkennbar, dass sportliche Aktivitäten bei vielen Kindern und Jugendlichen zu kurz kommen.

24.07.10

Beim zweiten Ranglistenturnier in Hannover haben Inga (weibliche Jugendklasse Recurve) und Basti (Schützenklasse Compound) jeweils den Einzug ins Finale der besten Acht verpasst. Bei starken Windböen auf dem Schießplatz des Olympiastützpunktes in der Nähe des Flughafens konnten beide nicht mithalten und an ihre bisherigen Turnier- und Wettkampfleistungen anknüpfen. Trotzdem empfanden beide den Wettkampf als wichtige Erfahrung. Mehr dazu bald im Pressespiegel.

18.07.10

Die Qualifikationszahlen für die Deutschen Meisterschaften des Schützenbundes (olympische Runde 72 Pfeile) und des Bogensportverbandes (goße FITA 144 Pfeile) stehen fest. Danach können wir folgende Schützen zu den Meisterschaften schicken. Schützenbund: Lennart Spiekermann (super!) und Basti Tautz; Bogensportverband: Bögen ohne Visier - Mike Beimann, Klaus Vielberg und Wolfgang Kikutt; Altersklasse - Andreas Papke; Jugend: Jan-Kilian Schelletter, Malte Zapf, Fin-Lukas Hein, Jonas Felger, Tobias Funke, Luca Schulte-Günne, Markus Müller und Matthias Bathe. Allen Qualifizierten gratulieren wir ganz herzlich!

11.07.10

Unsere Recurvejunioren Tobi Funke, Markus Müller und Christoph Rachuba haben bei den heute zu Ende gegangenen Westfalenmeisterschaften in Dortmund-Barop Mannschaftsbronze hinter Sherwood Herne und Rot-Weiss Hamm gewonnen. Aufrgund der großen Hitze litten zusehends Konzentration und Kondition, sodass die Drei die DM-Quali deutlich verpasst haben. Basti Tautz sicherte sich im Compoundteam von Rot-Weiss Hamm II ebenfalls Mannschaftsbronze. Mehr dazu demnächst im Pressebericht.

04.07.10

Mit einer homogenen Mannschaftsleistung haben heute bei der Westfalenmeisterschaft des Schützenbundes in Bochum-Langendreer Lennart Spiekermann, Jan-Kilian Schelletter und Malte Zapf den Mannschaftssieg bei den A-Schülern errungen. Jeder schoss neue Bestleistung, sodass wir Dedinghausen und die Märker Schützengemeinschaft auf die Plätze verweisen konnten. Lennart war mit 604 Ringen bester Soester und hat sehr gute Chancen sich in der Einzelwertung für die DM auf Fehmarn zu qualifizieren. Wie´s in Bochum insgesamt war, könnt ihr in Kürze im Pressebericht nachlesen. Bilder vom Wettkampf seht ihr auf der CfB-Jugendseite.

28.06.10

Mit einem fulminanten Durchmarsch haben Lennart, Markus und Christoph den Mannschaftssieg im Finalschießen über 40 m beim gestrigen 2. Jugencup 2010 in Bochum-Langendreer gewonnen. Ungefährdete Siege gegen Recklinghausen, Bottrop und schließlich Bochum wurden von der gesamten Soester Mannschaft lautstark bejubelt. Die große Hitze forderte einen hohen Tribut der Schützen. Dennoch konnten Tim, Lara, Fin Lukas Einzelmedaillen gewinnen. Außerdem gab es etliche neue Bestleistungen. Im Großen und Ganzen ein erfolgreicher Tag für uns. Mehr darüber in Kürze im Pressespiegel.

21.06.10

Fünf Medaillen konnten wir am gestrigen Sonntag bei der BM des WSB-Bezirks 5 in Dortmund-Barop gewinnen. Dabei wäre mehr drin gewesen. Basti und Inga haben sich bei der Rangliste des DSB in Welzheim bestens geschlagen, auch wenn sie mit den Plätzen 10 und 11 in ihren Klassen das Finale der besten Acht knapp verpassten. Mike und Jonas vertraten die Farben des Bogensportverbandes NRW beim Jugendverbandspokal des DBSV in Berlin-Störitzland mit Gold und Silber ebenfalls bestens. Ausführliche Presseberichte folgen.

17.06.10

Ein Großkampfwochenende steht uns bevor. Während Inga und Basti erstmals bei der Rangliste des Schützenbundes am Olympiastützpunkt in Welzheim (Baden-Württemberg) starten, schießen Mike und Jonas für den Jugendkader des Bogensportverbandes beim Ländervergleichskampf um den Jugendverbandspokal in Berlin-Störitzland. 14 weitere Schützen starten bei der Bezirksmeisterschaft des WSB in Dortmund-Barop. Unser Vorsitzender und Bogen-Bezirksreferent, Martin Diers, erwartet über 200 Bogenschützen der Disziplinen Recurve und Compound. Mal sehen, was wir wo überall erreichen können. Schönes Wochenende!

15.04.10

Der 19jährige Christoph Rachuba wurde heute zum neuen Jugendleiter gewählt. Er löst damit Kai Hattwig ab. Erstmals wurde auch ein Jugendsprecherposten eingerichtet. Diese Funktion nimmt mit Tobias Funke ein Nachwuchsschütze mit mehrjähriger Turniererfahrung wahr. Beide haben sich schon durch einen Lehrgang beim WSB auf ihre neuen Aufgaben vorbereitet.

13.04.10

16 - 20 Uhr auf unserem Clubgelände im Jahnstadion

14.03.10

Mit einem unerwarteten vierten Platz hat U20-Recuver Matthias Bathe die DBSV-Hallen-DM in Stapelfeld bei Hamburg abgeschlossen. Nur um einen Ring verpasste er Bronze! Wie Jonas Felger (U14 Comp), Jan-Kilian Schelletter (U14 Rec; DM-Premiere), Markus Müller (U17 Rec) und Andreas Papke (Ü65 Rec; DM-Premiere) abgeschlossen haben, erfahrt ihr in Kürze im Pressespiegel.

06.03.10

Sebastian "Basti" Tautz hat gestern bei der Hallen-DM des DSB in Bad Blankenburg Silber mit der Compound-Mannschaft von Rot-Weiss Hamm geholt. Außerdem schaffte er Platz 10 in der Einzelwertung der sehr starken Schützenklasse. Unsere Jugendliche Inga Heitmann wurde mit neuer persönlicher Bestleistung ebenfalls 10. Beide super! Wir gratulieren ganz herzlich!

28.02.10

Mit guten Leistungen sind unsere drei Schützen aus Nieder-Florstadt von der DM "Bögen ohne Visier" zurück gekehrt. Mike (U17 Blank) wurde Sechster, Klaus (Herren Blank) mit neuer Bestleistung Achter und Olaf (Herren Langbogen) Elfter. Der ausführliche Bericht demnächst im Pressespiegel.

23.02.10

Unsere Blankbogenschützen Klaus Vielberg (Schützen), Mike Beimann (Jugend) und Langbogner Olaf Karsten (Schützen) starten am Wochenende bei der Hallen-DM des Bogensportverbandes der "Bögen ohn Visier" in Nieder-Florstadt bei Frankfurt. Für Mike und Olaf ist es DM-Premiere. Mit Spannung erwarten wir ihr Abschneiden, während Klaus bei seiner zweiten Teilnahme schon routinierter ist. Wie es ausgegangen ist, erfahrt ihr dann kommende Woche im Pressespiegel.

31.01.10

Wir haben eine neue Landesmeisterin - Inga hat heute in der weiblichen Jugendklasse nach einer fulminanten zweiten Runde den Titel geholt und ihr Leistungsvermögen direkt in die neue Klasse mitgenommen. Zur Pause war sie noch Dritte, legte dann aber ihre Befangenheit ab und zog an den Konkurrentinnen mit Vollgas vorbei. Wir gratulieren herzlich!

29.01.10

Nach einer deutlichen Leistungssteigerung in der zweiten Turnierhälfte hat unser A-Schüler-Recurveteam heute bei der WSB-Hallen-LM im Dortmunder LLZ mirt 1469 Ringen Mannschaftssilber geholt. Jan-Kilian Schelletter, Malte Zapf und Lennart Spiekermann freuten sich sichtlich über ihren Erfolg, zumal sie zur Pause noch auf Platz drei lagen. Gold holte Blau-Weiss Dedinghausen (1489 R.), Bronze ging an die BSG Mettingen (1462 R.) Der ausführliche Bericht folgt zum Abschluss der LM am Sonntag.

27.01.10

Heute trainieren in Soest nur diejenigen, die an den am Wochenende stattfindenden Landesmeisterschaften des WSB teilnehmen. Für alle anderen fällt das Training aus. In Rumbeck läuft es hingegen wie immer von 18 bis 20 Uhr.

11.01.10

Mit einem Medaillensatz sind wir gestern aus Geldern zurück gekehrt, wo die Hallen-LM des BVNW ausgerichtet wurde. Wir waren mit insgesamt zehn Schützen am Start waren. Mike Beimann (U17 Blankbogen) holte Gold mit neuer Bestleistung von 410 Ringen, Silber ging an Jonas Felger (U14 Compound) und Bronze an die Recurve-Jugendmannschaft mit Jan-Kilian Schelletter (neue Top-Leistung mit 536 Ringen!!), Markus Müller und Matthias Bathe. Außerdem gab es noch mehrere Top-Ten-Platzierungen. Der ausführliche Bericht steht in Kürze im Pressespiegel.

22.12.09

Wir wünschen allen Bogensportlern und ihren Familien ein gesegnetes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein gutes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2010. Der Vorstand des CfB Soest

10.12.09

Am kommenden Wochenende schießen knapp 300 Bogenschützen beim 26. NRW-Hallenchampionat in den beiden Sporthallen des Conrad-von-Soest-Gymnasiums um die neu gestalteten Pokale. Obwohl wir erstmals vier Durchgänge ausgeschrieben haben, mussten die Organisatoren weiteren Interessenten doch noch absagen. Dies zeigt, wie populär Bogensport mittlerweile in unserer Region geworden ist. Logistisch ist das natürlich eine große Herausforderung für uns. In jedem Durchgang werden übrigens wieder Preise verlost. Es sind in und für Soest hergestellte Produkte - wie der berühmte Mokkalikör "Bullenauge" oder dunkles Bier der Brauerei "Zwiebel". Wir sind gespannt und laden alle Interessenten ein, sich dieses sportliche Großereignis anzusehen. Der Eintritt ist frei und die Preise für Speisen und Getränke sind wie immer günstig!

04.12.09

"Full House" meldet unser Bezirksbogenreferent Martin Diers für das kommenden Wochenende. Mit neuem Teilnehmerrekord von 270 Schützen werden die Bezirksmeisterschaften in den beiden ConvoS-Hallen über die Bühne gehen.

29.11.09

Unser Recurve-Westfalenligateam liegt nach den heute absolvierten ersten beiden Wettkampftagen auf Platz 5. Nach sieben Siegen, einem Unentschieden und drei vermeidbaren von insgesamt sechs Niederlagen stehen 15:13 Punkt auf dem Konto. Aus organisatorischen Gründen wurden beide Wettkampftage zu einem Tag im Landesleistungszentrum des WSB in Dortmund zusammengefasst. Ein Unterfangen, was unser Vereinsmitglied und Ligaleiter Stephan Planitz viel abverlangte. Im Einsatz der neunköpfigen Mannschft waren Nikolai Krein, Fabian Maruhn, Markus Müller, Matthias Bathe und Tobias Funke. Top-Scorer waren erstmals Markus Müller auf Position drei und Neuverpflichtung Fabian Maruhn, der die Positionen zwei bzw. eins besetzte. Der komplette Bericht in Kürze im Pressespiegel.

23.11.09

Mit neuem Teilnehmerrekord von 41 Schützen sind am Wochenende unsere Vereinsmeisterschaften über die Bühne gegangen. Jugend und Erwachsene hielten sich diesmal die Waage. Bis auf die Klassen Junioren Compound und Damen Recurve waren alle Klassen besetzt. Auch eine eigene Anfängerklasse kam zusammen. Etliche neue Bestleistungen wurden geschossen. Den ausführlichen Bericht findet ihr in Kürze im Pressespiegel.

31.10.09

Heute hat das 10köpfige Westfalenliga-Recurveteam einen ganztägigen Leistungstest absolviert. Nach einer intensiven Aufwärmphase wurde eine Qualifikationsrunde geschossen, nach deren Ergebnissen vier Dreierteams gebildet wurden. Diese kämpften dann im Modus "Jeder gegen Jeden" mit Hin- und Rückrunde gemäß Ligaordnung. Außerdem stand eine ausführliche Videoanalyse jedes Schützen auf dem Programm. Nach einem Spaßschießen wurde der Tag mit einem Fußballspiel beendet. Bis zum ersten Ligawettkampftag Ende November werden die Schützen verstärkt auf die anstehenden Matches vorbereitet. Die Mannschaft möchte trotz starker Konkurrenz mindestens einen Podestplatz erreichen. Der Pressebericht steht in Kürze im Pressespiegel.

18.10.09

Das Hallentraining beginnt in unserer Abteilung Arnsberg-Rumbeck in der Schützenhalle Rumbeck am Mittwoch, 21.10.09, um 17.00 Uhr und in der Turnhalle des Conrad-von-Soest-Gymnasiums in Soest am Montag, 26.10.09, um 17.00 Uhr mit dem Anfängertraining. Fortgeschrittene und Turnierschützen starten um 18.15 Uhr.

12.10.09

Zwei unserer Langbogenschützen haben am Samstag beim Turnier der traditionellen Bögen des TBSV Paderborn erfolgreich ihr Können unter Beweis gestellt. Geschossen wurden drei Disziplinen - 3D-Runde auf 27 Tiere, Yorkrunde 50 m und Clout-Schießen 120 m. Frank konnte die Langbogen-Klasse mit der Tageshöchstleistung aller Teilnehmer von 506 Ringen gewinnen. Den ausführlichen Bericht findet ihr in Kürze im Pressespiegel.

06.10.09

Wir haben mit der Bogensport-AG am Conrad-von-Soest-Gymnasium begonnen. Die Schule ist seit Anfang dieses Jahres "Partnerschule des Leistungssports", das Siegel gilt zunächst für 2 Jahre. Durch ständige Evaluation in Zusammenarbeit mit dem Landesportbund NRW wird sichergestellt, dass die getroffenen Zielvereinbarungen eingehalten werden. Die AG ist auf 10 Schülerinnen und Schüler begrenzt, um eine möglichst optimale Talentsichtung und -förderung zu erreichen. Das Projekt ist gut angelaufen, nach den Herbstferien geht es richtig rund. Bis dahin soll durch den Förderverein der Schule auch das erforderliche Bogensportmaterial angeschafft sein.

27.09.09

Erneut an zwei Orten haben unsere Wettkampfschützen wieder reichlich abgesahnt. Während wir beim 23. Hallenturnier des BSC Korbach 7 Einzel- und einen Mannschaftspokal mit nach Hause nehmen konnten und Tobi Funke mit dem einzigen ersten Platz bei seinem Ausflug in die Compound-Jugendklasse aufwarten konnte, räumte Basti an anderer Stelle ab. In Bonn nahm er am zweitägigen 20-Jahre-VfBimGHH-Jubiläumsschießen teil. Dort gewann er am Samstag völlig überraschend das Nachtschießen auf 30 Meter, sicherte er sich sonntags in der Vorrunde über je 36 Pfeile auf 30 und 25 Meter hinter Axel Langweige und Hennig Lüpkemann mit starken 707 Ringen Platz drei. Die Drei trennte jeweils nur 1 Ring! Im Finale der besten Acht musste er direkt gegen den späteren Vize Axel auf 3 Luftballons schießen und verlor nur wegen 2 Sekunden längerer Schießzeit. Der ausführliche Bericht zu beiden Turnieren könnt ihr in Kürze im Pressespiegel nachlesen.

21.09.09

Detlef und Malte Zapf wurden bei der Bogenlauf-DM in Salzwedel vordere Plätze belegt. Detlef startete am ersten Tag mit dem Recurve- und am zweiten Tag in der traditionellen Klasse. Leider wurde er bereits am Samstag von Darmkrämpfen geplagt und verpasste damit an beiden Tagen bessere Platzierungen. In der traditionellen Klasse war sogar Bronze möglich. Ausführlicher Bericht in Kürze im Pressespiegel.

13.09.09

Michael Päth hat bei der DBSV-DM der Damen und Herren in Erftstadt in der Klasse "Herren Compound" Platz 30 belegt und blieb damit deutlich unter seinen Trainingsergebnissen. Der ausführliche Bericht steht in Kürze im Pressespiegel.

12.09.09

Heute hatten wir einen Stand an der Hugo-Kükelhaus-Schule in Soest. Vor allem die Schüler, aber auch Eltern konnten fünf Stunden lang in Blankbogentechnik schießen. Geholfen haben Schülerinnen und Schüler der Klasse 9. So haben wir wieder intensiv Werbung für unseren Sport machen können.

07.09.09

Jonas Felger hat am Wochenende bei der DBSV-Jugend-DM in Salzwedel in der Klasse U12 Compound mit 1224 Ringen einen ausgezeichneten 4. Platz belegt. Bei äußerst schwierigen Wetterbedingungen mit Dauerwinden bis Stärke 7 und wolkenbruchartigem Sturzregen vor allem am Samstag hatten vor allem die Schützen auf den Langdistanzen 90, 70, 60 und 50 Meter Riesenprobleme. Entsprechend niedrig waren teils auch die Ergebnisse. Dennoch war die Meisterschaft vor allem im Hinblick auf Ausrüstung und Schießtaktik eine ganz wichtige Erfahrung für alle Beteiligten. Der ausführliche Bericht in Kürze im Pressespiegel.

31.08.09

Mit einem neuen persönlichen Rekord von 680 Ringen über die olympische 72-Pfeile-Runde hat Basti im letzten Juniorenjahr seinen Traum wahr gemacht und ist "Deutscher Meister Junioren Compound" geworden. Bereits zur Halbzeit führte er bei 341 Ringen das Feld mit leichtem Vorsprung von 4 Ringen an und konnte diesen bis zum Schluss auf 8 vergrößern. Obwohl er das ganze Wochenende über nervös war, hat er sich nicht beirren lassen und seine "Misson Gold" im bayrischen Tacherting bestens erfüllt. Das war eine nervenaufreibende Sache! Unser zweiter Mann, Tobi Funke, konnte seine Erwartungen leider nicht ganz erfüllen. Mit 560 Ringen blieb er auf Platz 45 unter seinen Möglichkeiten. Trotzdem war es ein gutes und interessantes Wochenende für uns. Vor allem bis die Übernachtungsfrage vor Ort zufrieden stellend geklärt war... Ausführliches zur DM findet ihr in Kürze im Pressespiegel.

23.08.09

Gleich an drei Standorten sind wir an diesem Wochenende aktiv gewesen. Der Mittelaltermarkt in der Soester Altstadt war ein voller Erfolg für uns. An drei Tagen haben rund 900 Gäste an unserem liebevoll dekorierten Stand mit Langbögen geschossen. Beim 3. Jugend-Cup in Recklinghausen haben unsere Jungs 6 Einzel- und 7 Gesamtwertungspokale mitgenommen. Der große Durchbruch gelang B-Schüler Jan-Kilian Schelletter. Damit waren wir der erfolgreichste der elf teilnehmenden Vereine. Klaus Vielberg hat an seiner ersten Blankbogen-DM des DBSV teilgenommen. Allerdings war er mit Platz 12 nicht zufrieden. Ausführliche Berichte wie immer im Pressespiegel.

17.08.09

Uwe Lehmann aus Oeventrop hat bei der Altersklassen-DM des DBSV in Leipzig einen für ihn enttäuschenden 22. Platz in der Klasse Ü45 Compound belegt. Brütende Hitze und wechselnde Winde forderten den Schützen alles ab. Vor allem das schwache Ergebnis auf 90m konnte er im Laufe des Turniers nicht mehr aufholen. Und unser Ü55-Recurver Andreas Papke? Der war richtig enttäuscht! Warum, könnt ihr in Kürze im Pressespiegel lesen.

11.08.09

Basti hat gestern bei der Internationalen FITA in Leichlingen erstmals 1322 Ringe geschossen. Dabei hat er wegen der schwierigen Wetterverhältnisse noch nicht einmal seine Trainingsergebnisse erreichen können. Was die anderen CfBler geschafft haben, könnt ihr im Pressespiegel lesen.

10.08.09

Tobias Funke hat mit dem WSB-Team beim Finale der diesjährigen Jugendverbandsrunde des DSB den vierten Platz belegt. In der Einzelwertung wurde er Neunter. Ausführliches in Kürze im Pressebericht.

08.08.09

Denise Krämer hat bei der heutigen Feld-DM des DBSV in der Damenklasse Recurve Silber gewonnen. Die Meisterschaft fand auf einem ca. 7 km lang Kurs rund um die Burg Rabenstein in Chemnitz statt. Wir gratulieren herzlich! Der Pressebericht folgt.

28.07.09

Ab heute gelten in Soest neue Trainingszeiten: dienstags 16 - 20 Uhr (Anfänger von 16 - 18 Uhr!) und donnerstags 16 - 20 Uhr nur Turnierschützen. Mittwochs und sonntags ist kein Training mehr. Die Hallenzeiten bleiben unverändert.

18.07.09

Die Quali-Zahlen des Schützenbundes sind da. Danach haben sich Basti (Junioren Compound) und Tobi (Jugend Recurve) für Tacherting in Bayern qualifiziert! Ganz großes Pech für Markus Müller – ihm fehlt nur 1 duseliger Ring zu seiner ersten DSB-DM-Teilnahme. Das zeigt aber auch, wie gut er sich vor allem in dieser Saison entwickelt hat. Unsere Jugend-Recurvemannschaft hätte 1658 Ringe schießen müssen, um es ebenfalls zu schaffen, was bei optimaler Besetzung und einem guten Tag bei der Jugend-LM aber möglich gewesen wäre. Selbst Niko hätte es bei den A-Junioren unter besseren LM-Bedingungen schaffen können.

12.07.09

Compounder Sebastian "Basti" Tautz hat in seiner letzten Junioren-Saison heute bei der WSB-LM in Dortmund-Barop souverän Gold gewonnen. Mit neuer Bestleistung von 341 Ringen in der zweite Hälfte und mit einer Gesamtleistung von 674 Ringen schaffte er auch locker die DM-Quali. Wie die übrigen Soester bei der von Starkregen geprägten Meisterschaft in Barop abgeschnitten haben, könnt ihr in Kürze im Pressespiegel lesen.

10.07.09

An diesem Wochenende setzen die Bogenschützen des Westfälischen Schützenbundes ihre Landesmeisterschaften fort. Nachdem die Schüler- und Jugendklassen ihre Titelkämpfe in Bochum-Langendreer bereits absolviert haben, treten jetzt die Altersklasse ab Junioren aufwärts in Dortmund-Barop an. Vom CfB Soest sind fünf Schützen am Start. Am Samstag treten mit dem Recurvebogen Nikolai Krein (Junioren A) und Matthias Bathe (Junioren B) sowie Andreas Papke (Senioren-II) an. Und am Sonntag gehen die beiden Compoundschützen Sebastian Tautz (Junioren) und Michael Päth (Herren) an den Start. Die besten Medaillenchancen haben Nikolai Krein und Sebastian Tautz, aber auch Matthias Bathe kann nach zuletzt guten Trainingsergebnissen mit deutlichen Verbesserungen im Schießstil ganz vorn dabei sein. CfB-Sportleiter ist zuversichtlich, dass sich vor allem Krein und Tautz für die DM im bayrischen Tacherting qualifizieren werden. An beiden Wettkampftagen geht es morgens bereits um 8.30 Uhr los, Abfahrt in Soest ist um 6.45 Uhr ab ARAL-Tankstelle am Wisbyring.

05.07.09

Mit einer Goldmedaille durch die Jugendmannschaft (Tobias Funke, Markus Müller und Manuel Vielberg) und einer bronzenen durch Tobias Funke sind wir heute von der Landesmeisterschaft des WSB der Schüler und Jugendlichen aus Bochum-Langendreer zurückgekehrt. Deutliche Leistungssteigerungen gelangen Markus Müller und Fabian Schröer, während Jan-Kilian Schelletter leichtfertig eine Medaille bei den B-Schülern vergab. Ausführliches in Kürze im Pressespiegel.

28.06.09

Beim zweiten Jugend-Cup in Barop hatten unsere Jungs auch heute wieder einen erfolgreichen Tag. Fünf erste und zwei zweite Plätze waren gute Pokalausbeute. Im Finalschießen der Mannschaft aus den drei besten Schützen jedes Vereins unterlagen Nikolai Krein, Fin Lukas Hein und Tobias Funke unglücklich erst im Finale gegen Sherwood Herne. Toll war der Einsatz von Fin Lukas, der das Team trotz großer Nervosität bei seinem ersten Mannschaftsfinale bestens ergänzte. Im Pressespiegel findet ihr in Kürze den vollständigen Bericht.

21.06.09

Mit 629 Ringen hat Jonas Felger bei der BVNW-LM in Gelsenkirchen die Goldmedaille in der Klasse U12-Compound gewonnen und damit wohl seine erste DM-Qualifikation in der Tasche. Wir gratulieren herzlich! Zeitgleich schoss Tobias Funke bei der 2. DSB-Rangliste in Welzheim mit 1148 Ringen eine gute FITA-Runde, schaffte diesmal aber nicht den Sprung ins Finale der besten Acht. In der Gesamtwertung liegt er jetzt auf Platz 12. Zu beiden Turnieren gibt es in Kürze einen umfassenden Bericht im Pressespiegel.

19.06.09

Mit 8 Schützen sind wir an diesem Wochenende bei der FITA-LM des Bogensportverbandes NRW am Start. Medaillenchancen haben Jonas Felger, Fin Lukas Hein, Markus Müller und Klaus Vielberg. Wir wünschen unseren Jungs möglichst Alles im Gold.

15.06.09

Beim Jugendverbandspokal des DBSV, den wir am Wochenende im Jahnstadion für sieben Landesverbände ausgerichtet haben, stand auch unser U12-Compounder Jonas Felger an der Startlinie. Erst in der Vorwoche in den NRW-Kader berufen, holte er nach erstmals 144 Pfeilen Gold im Einzel und mit der NRW-Compound-Mannschaft. Bei der am Sonntag gleichzeitig statt findenden Bezirksmeisterschaft in Dortmund-Barop haben von unseren 14 Startern 11 in Einzel- bzw. Mannschaftswertung eine Medaille erhalten. Super!! Ausführliche Berichte in Kürze im Pressespiegel.

07.06.09

Soeben haben wir die Nachricht erhalten, dass Niko mit dem Team von Blau-Weiss Oberbauerschaft in Berlin Deutscher DBSV-Mannschaftsmeister geworden ist. Er selbst ist mit seinem Einsatz sehr zufrieden. Herzlichen Glückwunsch dem gesamten Team!! Ausführliches in Kürze.

06.06.09

Nikolai startet heute beim Finale der DBSV-Bundesliga in Berlin. In der Mannschaft von Blau-Weiss Oberbauerschaft kann er die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft erreichen, auch wenn der Vorsprung zu den zweitplatzierten Stapelfeldern nur 2 Punkte beträgt. Denise startet bei der Feldbogen-Landesmeisterschaft des BVNW bei den Bogenschützen Eitorf im Bergischen Land. Sie will nach überstandenem Abi-Stress versuchen, die DM-Quali zu schaffen. Beiden drücken wir alle Daumen!

31.05.09

Beim ersten Jugend-Cup dieser Saison in Bochum-Langendreer waren wir der dominierende Club. Wir konnten acht Klassen von den Anfängern bis zu den Compound-Junioren besetzen und in sechs davon Medaillen holen. Stärkste Schützen waren Tobi Funke (Jugend Recurve, 620 Ringe) und Basti Tautz (Junioren Compound, 667 Ringe). Jan-Kilian Schelletter (B-Schüler Recurve, 541 Ringe) konnte sein erstes Turnier gewinnen. Im Finalschießen der sieben startenden Mannschaften, gebildet aus den drei besten Recurvern eines Vereins, haben wir in der Besetzung Tobi Funke, Markus Müller und Nikolai Krein den dritten Platz gemacht, es war aber mehr drin. Nach der Siegerehrung gab es eine Verlosung, bei der unserer beiden Sauerländer die Hauptpreise gewannen: Niko einen Besuch für 2 Personen im Hollywood- und Safari-Park Stukenbrock und Basti eine Mitfahrt auf dem Lokführerstand auf der Strecke Bochum-Minden auch für 2 Personen. Alles in allem ein sehr guter Tag für uns! Der ausführliche Pressebericht steht in Kürze im Pressespiegel.

24.05.09

Knapp 30 Mitglieder haben heute unsere FITA-VM mitgeschossen. Bei bestem Wetter schoss Basti Tautz mit 626 Ringen Tagesbestleistung. An anderen Stätte machte Tobi Funke bei der 1. Rangliste des DSB in Glindow bei Berlin auf sich aufmerksam. Ihm gelang in der Jugendklasse Recurve der Sprung ins Finale der besten Acht. Diesen Platz belegt er auch in der Gesamtwertung der RL. Ausführliche Berichte könnt ihr bald im Pressespiegel lesen.

17.05.09

Rund 300 junge und ältere Besucher haben gestern und heute unseren Schießstand auf dem Bördetag besucht. Leider hatte die Stadt uns weniger Platz zugewiesen, als wir beantragt hatten. Dennoch gab es viele Anfragen und Interessenten, die den Bogensport gerne bei uns erlernen möchten. Warten wir ab, wer tatsächlich zum Schnuppertraining kommt. Insgesamt konnten wir aber gute Werbung machen und gehören zu den aktivsten Soester Vereinen. Das wurde uns erfreulicherweise auch von den Besuchern immer wieder bestätigt.

15.05.09

Tobias Funke ist heute mit dem Jugendkader des WSB nach Bremen-Bassum aufgebrochen, um an der Jugendverbandsrunde des Schützenbundes teilzunehmen. Die Ländermannschaften der Klassen Schüler bis Junioren treten in den Disziplinen Gewehr, Pistole und Bogen gegeneinander an. Das Finale findet vom 7.-9. August ebenfalls in Bassum statt.

11.05.09

Mit einem ungehinderten Durchmarsch hat sich Nikolai im Recurve-Team von Blau-Weiss Oberbauerschaft an die Tabellenspitze der DBSV-Bundesliga gesetzt. Am ersten und zweiten Spieltag auf eigenem Platz hatten die neun gegnerischen Mannschaften nicht den Hauch einer Chance. Den ausführlichen Bericht könnt ihr in Kürze im Pressespiegel lesen.

07.05.09

Am Wochenende starten vier unserer Nachwuchsschützen an drei Wettkampforten. Nikolai hat Heimrecht mit der Recurve-Bundesligamannschaft von Blau-Weiss Oberbauerschaft und Denise und Basti schießen die Feldbogenbezirksmeisterschaft in Dorsten. Tobi absolviert in Hamm-Stockum einen 3-Tage-Lehrgang mit dem Kader des Westfälischen Schützenbundes. Viel Erfolg!

03.05.09

Mit 9 Medaillen und teils sehr guten Ergebnissen bei schwierigen Wetterbedingungen sind wir heute von der BVNW-BM in Geseke zurück gekommen. Unsere 5 gestarteten BVNW-Neulinge haben einen positiven Eindruck hinterlassen. Beste Schützen waren Michael Päth (Herren Compound) und Jonas Felger (U12 Compound). Ausführlicher Bericht in Kürze im Pressespiegel.

26.04.09

Sundern-Hagen, in der Nähe des Sorpesees, ist einmal im Jahr Mekka von Mountainbikern aus ganz Europa. Und da Basti Tautz, unser "Bogenschütze des Jahres 2008", auch dort wohnt, wurde er vom Veranstalter "MegaSports" wieder angesprochen, ob wir Bogenschießen im Rahmenprogramm anbieten könnten. Zusammen mit Nikolai Krein, der im Nachbardorf Allendorf wohnt, hatte er den ganzen Tag über gut zu tun. Eine gute Reklame für unseren Sport! Highlight des Tages war übrigens der "Bike-Biathlon" - ein Zweierteamwettbewerb bestehend aus Mountainbiking und Luftgewehrschießen. Die Stars waren Deutschlands erfolgreichster Biathlet, Ricco Groß, die fünffache Mountainbikeweltmeisterin Hanka Kupfernagel und Sport-Allrounder Joey Kelly. Der ausführliche Bericht in Kürze im Pressespiegel.

25.04.09

Wir sind nun in der dritten Woche unseres Materialanbaus. Nach dem Ausbaggern, Gießen der Betonbodenplatte, dem Aufmauern der Wände wurde heute nun das Dach gerichtet. In der kommenden Woche wird es verschalt und geklebt, außerdem das Tor eingesetzt. Danach geht es mit dem Innenausbau und dem Einlagern des Materials weiter. Wir werden unseren Fertigstellungstermin Mitte/Ende Mai auf jeden Fall einhalten. Zur Vereinsmeisterschaft am 24. Mai soll dann alles fertig sein.

07.04.09

Wir haben mit den erforderlichen Baumaßnahmen am Clubhaus in Soest begonnen. Spätestens Ende Mai soll alles fertig sein. Es geht voran!

28.03.09

Heute fand erstmals ein 6-Stunden-Turnier in unserer Trainingshalle in Soest statt. 21 Schützinnen und Schützen haben teilgenommen, wobei jeder 180 Pfeile auf 10 (Anfänger) bzw. 18m (Fortgeschrittene und Turnierschützen) schießen musste. Die Teilnehmer wurden in Dreierteams aufgeteilt, in denen möglichst immer ein Compounder mit einem Recurver und einem Lang- oder Blankbogenschütze zusammen gewertet wurde. Jeder geschossenen Ring wurde von einem Sponsor mit 2 Cent vergütet, sodass rund 530,-- € in die Kasse kamen. Das Geld wird für dringende Investitionen verwendet. Der ausführliche Bericht steht in Kürze im Pressespiegel.

21.03.09

Nach 27 Jahren als 2. Vorsitzender zieht sich unser ältestes Mitglied Franz Schmitz aus Rumbeck aus der Vorstandsarbeit zurück. Sein Nachfolger wird Ludger Schröder (Oeventrop). Mit 31 Stimmberechtigten war unsere gestrige Jahreshauptversammlung gut besucht.Wir können auf ein erfolgreiches Sportjahr 2008/2009 zurück blicken, das neben Turnieren mit vielen weiteren Veranstaltungen gespickt war. Jonas Felger wurde "Newecomer des Jahres" und Sebastian Tautz als erfolgreichster Sportler "Bogenschütze des Jahres". Beide erhielten einen Ehrenpreis. Der ausführliche Bericht steht in Kürze im Pressespiegel.

14.03.09

Mit guten Ergebnissen haben sich unsere drei Compoundschützen Ramona Krenski, Michael Päth und Uwe Lehmann von der Hallen-DM des DBSV in Minden verabschiedet. Sie konnten ihre Trainingsergebnisse auch in diesem Wettkampf wiederholen. Der ausführliche Bericht folgt im Pressespiegel.

28.02.09

Mit Platz vier von sechs Mannschaften haben wir uns heute in der Relegation um den Aufstieg in die Regionalliga West mit unseren Möglichkeiten gut geschlagen. Ein Platz unter den ersten Dreien - die steigen auf - wäre nur drin gewesen, wenn wir in jedem Match immer zwischen 220 und 225 Ringen geschossen hätten. Das haben wir selbst in der Westfalenliga noch nie geschossen. Niko Krein auf Position 1 war mit einem Schnitt von 9,5 (!!!) unser starkes Rückgrat. Hanna, Tobi, Markus und Matthias waren doch recht nervös und konnten ihr Leistungspotential leider nicht immer abrufen. Dennoch kamen sie alle zum Einsatz. Alles kein Beinbruch, der Aufstieg wäre definitiv ein Jahr zu früh gekommen. Die Baroper, als Mitfavoriten angereist, kamen auf den sechsten Platz und konnten überhaupt kein Match gewinnen. Gegen uns gab es ein 206:206, wobei beide Teams über ihre Fehler stolperten. Unser junges Team hat sich dennoch gut verkauft. Im nächsten Jahr wollen wir wieder in die Relegation und darauf werden wir jetzt schon gezielt hinarbeiten. Der ausführliche Pressebericht folgt.

22.02.09

Zum 40. mal im 40. Jahr der Bogensportabteilung des TuS Barop starteten erstmals 231 Bogenschützen an zwei Tagen in insgesamt 4 Durchgängen. Wir holten durch Sebastian Tautz, Jonas Felger und Mike Beimann drei Podestplätze. Außerdem gab es gute Resultate durch Klaus Vielberg. Lennart Spiekermann und Fin Lukas Hein. In Kürze gibt es den ausführlichen Pressebericht.

15.02.09

Mit sechs Podest-, einigen vierten Plätzen und etlichen neuen Bestleistungen sind wir vom diesjährigen 4. Hallenchampionat von Westfalen aus Bottrop zurück gekehrt. Herausragend waren die 571 Ringe von Basti Tautz, der in der zweiten Hälfte 290 Ringe geschossen hat. Am kommenden Wochenende geht das Championat mit dem Turnier in Dortmund in die letzte Runde. Der ausführliche Bericht kommt in Kürze raus.

13.02.09

Für ihre besonderen Leistungen bei Landes- und Deutschen Meisterschaften im Jahr 2008 wurden heute drei CfBler geehrt. Basti Tautz und Nikolai Krein waren von der Stadt Sundern in die Aula der Städtischen Realschule eingeladen worden. Denise Krämer wurde Fünfte bei der von der Westfalenpost und dem Sparkassenverbund Hellweg in der Soester Stadthalle durchgeführten Sportlerwahl. Beide Veranstaltungen dokumentierten die breite Auswahl von Sportarten in der jeweiligen Region. Für uns und unseren Sport war es wieder eine gute Werbung.

02.02.09

Das Conrad-von-Soest-Gymnasium ist seit Jahresbeginn "Partnerschule des Leistungssports". Heute fand dort eine weitere Besprechung mit Schulleiter Wolfgang Lücking, den Koordinationslehrern Ulla Gutsche und Marco Meyer-Wiederstein (Sport) sowie Vertretern der beteiligten Partnervereine STV (Handball), Blau-Weiß (Tennis), LAZ (Leichtathletik) und CfB (Bogenschießen) statt. Dabei ging es um die konkrete Ausgestaltung des Projektes. Angefangen von der Abfrage sportinteressierter Schüler bei der Neuanmeldung, Werbemaßnahmen, Planung entsprechender AGs über Stundenplanerörterungen bis hin zu Reservierung von Hallenkapazitäten und Finannzierungsfragen für die Beschaffung zusätzlicher Sportmaterialien. Der Kreis wird sich regelmäßig treffen, damit das Projekt zum neuen Schuljahr 2009/2010 optimal vorbereitet an den Start gehen kann.

18.01.09

Mit einer um 9 Schützen dezimierten Truppe starteten wir heute beim HC in Gelsenkirchen. Nach der ersten Hälfte hatten die meisten der verbliebenen 18 Teilnehmer ihre Trainingsergebnisse erreicht oder verbessert und lagen auf Podestplatzkurs. Leider ließen Kondition und Konzentration bei einigen zum Teil deutlich nach, so dass zum Schluss nur 4 Podestplätze durch Tobi Funke (1.), Mike Beimann (1.), Sebastian Tautz (3.) und Jonas Felger (3.) zu Buche standen. Der ausführliche Bericht steht in Kürze im Pressespiegel.

01.01.09

12 Bogenschützinnen und -schützen beginnen das Jahr 2009 mit der Hallen-Landesmeisterschaft des BVNW am 11.01.2009 im ostwestfälischen Löhne. Ziel ist, nicht nur viele Medaillen zu gewinnen, sondern vor allem die Qualifikation zur DM zu schaffen. Dafür haben wir in den nächsten Tagen zusätzliche Trainingseinheiten festgelegt. Nähere Infos dazu sind bereits per Mail ergangen.

13.12.08

Mit einem grandiosen Auftritt hat unser junges Ligateam in der Besetzung Nikolai Krein,Matthias Bathe und Tobias Funke heute den Sprung auf Tabellenplatz zwei der Westfalenliga und damit die Fahrkarte zum Relegationswettkampf um den Aufstieg in die Regionalliga geschafft. Mit 12:2 Punkten und einem starken 9er-Schnitt je geschossenem Pfeil fingen sie den BSC Ibbenbüren als vermeintlich sicheren Zweiten in den letzten beiden Matches noch ab und bezwangen dabei auch den Tabellenersten TuS Barop. Damit hat sich das zielgerichtete Training wirklich gelohnt. Hanna Köstens und Markus Müller, die diesmal nicht zum Einsatz kamen, freuten sich zusammen mit Teamcoach Martin Hinse über den äußerst gelungenen Ligaabschluss.

07.12.08

13 Medaillen, davon 4 goldene durch Basti Tautz, Nikolai Krein, Tobi Funke und das Jugend-Recurveteam mit Tobi, Luca Schulte-Günne und Markus Müller waren unsere äußerst erfolgreiche Ausbeute bei der Hallen-BM 2009 des WSB-Bezirks 5 in der Brügmannschule in Dortmund. Ein super Wochenende für uns und den Bogensport allgemein! Der ausführliche Bericht in Kürze im Pressespiegel.

03.12.08

Unser Vorsitzender und gleichzeitiger Bogenreferent des Bezirks Hellweg im Westfälischen Schützenbund, Martin Diers, kann am kommenden Wochenende knapp 260 Schützen in der Dortmunder Brügmannschule begrüßen. Erstmals sind 4 Durchgänge mit jeweils 17 Scheiben eingerichtet, um ausreichend Startplätze anbieten zu können. Der CfB Soest schickt 35 Bogensportler (davon 21 in sieben Mannschaften - neuer Vereinsrekord! - an die Startlinie und hofft auf reichlich Medaillen.

12.11.08

Mit 7 Einzel- und einer Mannschaftsmedaille sind unsere acht Teilnehmer von der Meisterschaft des Bezirks 7 des Bogensportverbandes NRW in Löhne zurück gekehrt. Das war ein Super-Ergebnis. Bester Mann war einmal mehr Basti Tautz mit 567 Ringen bei den U20-Compoundern. Mehr demnächst im Pressespiegel.

09.11.08

Mit einer starken Leistung von 11:3 Punkten hat unser junges Team in der Westfalenliga nicht nur den dritten Platz verteidigt, sondern auch den Abstand auf Tabellenführer Barop und den Zweitplatzierten Ibbenbüren deutlich verkürzt. Auch wenn der Start in den heutigen Wettkampf alles andere als Sieg versprechend war. Aber das Team hat Kampfmoral und psychische Belastbarkeit bewiesen!! Alles Weitere ausführlich in Kürze im Pressespiegel.

07.11.08

Heute haben unsere Jugendleiter Kai und Basti mit einigen unserer Jungschützen einen ausgiebigen Bummel über die Soester Allerheiligenkirmes, der größten Innenstadtkirmes Europas, gemacht. Eine tolle Idee, die allen viel Spaß gemacht hat.

06.11.08

Gestern haben Basti, Niko, Michael und Martin ein Seminar mit dem ehemaligen koreanischen Nationalcoach, Kyung-Rae Park, im Bogensportfachgeschäft ArchersWorld in Beverungen besucht. Interessante Lehrstunden über neues Material der Fa. Win&Win sowie Trainingsmethoden und -system in Südkorea. Außerdem gab es eine Trainingseinheit unter Anleitung von Herrn Park und seinen beiden Mitarbeitern. Es hat sich wirklich gelohnt! Ausführliches im Pressespiegel.

03.11.08

Mit einigen guten Leistungen und fünf Pokalen sind wir in Oberhausen gut ins diesjährige Hallenchampionat gestartet. Bester Soester war Compound-Junior Basti Tautz mit 563 Ringen. Ausführlicher Bericht in Kürze im Pressespiegel.

19.10.08

Nach 7:7 Punkten, teils sehr starken Matchleistungen, aber auch vermeidbaren Unzulänglichkeiten, liegen wir in der Westfalenliga überraschend auf dem dritten Platz. Vor allem Nikolai und Tobias hatten wesentlich Anteil an den überwiegend guten Teamleistungen. Im Pressespiegel stehts bald ausführlich.

11.10.08

Mit einem neuen Teilnehmerrekord von 36 Schützen haben wir heute die Hallen-Vereinsmeisterschaft über die Bühne gebracht. Bester Bogner war Michael Päth mit 567 Ringen in der Compound-Schützenklasse. Der ausführliche Bericht folgt.

28.09.08

Gleich an drei Wettkampforten waren wir an diesem Wochenende aktiv und erfolgreich. In Volkmarshausen gewann Ramona eine Silbermedaille bei der 3D-DM des DBSV, Michael holte erneut den dicken "9er-Pokal" in Korbach und unser junges Westfalenligateam schaffte in Ibbenbüren einen guten vierten Platz. Ausführliche Berichte in Kürze im Pressespiegel.

25.09.08

Gleich an 3 Orten kämpfen unsere Bogensportler an diesem Wochenende um Medaillen, Punkte und Pokale. Während Ramona Krenski zur 3D-DM des DBSV mit Jagd- und Waldrunde nach Volkmarshausen fährt, geht die Westfalenligamannschaft in Ibbenbüren mit nur 4 Schützen ersatzgeschwächt in den ersten Spieltag. Weitere 16 Bogner kämpfen beim Hallen-Einladungsturnier in Korbach vor allem um den begehrten "9er-Pokal". Ausführliche Berichte demnächst im Pressespiegel.

17.09.08

Die Vorbereitungen zur Bogenlauf-DM am kommenden Wochenende im Jahnstadion und auf unserem Clubgelände sind weitestgehend abgeschlossen. Am Donnerstag erfolgt die Grobabsteckung der Laufstrecken, am Freitag um 10.00 Uhr werden die Scheiben aufgestellt und die Strecken exakt gesteckt. Am Samstag treffen sich alle Helfer ebenfalls um 10.00 Uhr und um 13.00 Uhr beginnt die DM mit der Begrüßung durch Schirmherr und Bürgermeister Dr. Eckhard Ruthemeyer. Danach gehen die Einzelläufe der Standardbogenklasse über die Bühne, Siegerehrung wird gegen 18.30 Uhr am Clubhaus sein. Am Sonntag treffen sich die Helfer um 7.15 Uhr zum gemeinsamen Frühstück, die Wettkämpfe der traditionellen Bögen beginnen um 10.00 Uhr. Nach Mittag laufen die Staffeln. Siegerehrung wird gegen 14.30 Uhr sein, danach geht die Veranstaltung mit einem gemütlichen Beisammensein zu Ende.

14.09.08

Einen tolles Wochenende erlebten Bogenschützen aus Dülmen und Dedinghausen auf unserem Platz. Neben einem Freundschaftswettkampf bestehend aus einer olympischen 18m-Runde, einem 3-Pfeile-Schießen jeweils mit Recurve/Compound-, Lang- und Blankbogen sowie einem 1-Pfeil-Shoot-Off mit Mindestringzahltreffer, fand abends das Nachtschießen auf mit Fackeln beleuchtete Scheiben statt. Selbstverständlich mit Grillen, Lagerfeuer und einer Schwedenfackel, die das Bogenschützensymbol der Olympiade in Peking trug. Alle Teilnehmer bedankten sich bei unserem Sportleiter mit dem Kommentar "Spitzenmäßig organisiert und durchgeführt!" Ausführlicher steht´s in Kürze im Pressespiegel.

07.09.08

Zum zweiten Mal haben wir den Mittelaltermarkt "Gaudium in Susato" mit Langbogenschießen bereichert. Selbstverständlich begrüßten unsere Leute die Besucher in mittelalterliche Gewandungen gekleidet und gaben ihnen Hilfestellung beim Schießen. Wegen des starken Andrangs im letzten Jahr konnten wir diesmal drei Scheiben aufstellen. Auch das hat phasenweise nicht gereicht. Im kommenden Jahr werden wir nochmal nachrüsten müssen. Als Resumee können wir festhalten - (Lang)Bogenschießen begeistert!

31.08.08

Einen guten Abschluss feierten sieben unserer Nachwuchsschützen beim letzten JugendCup 2008 in Recklinghausen, wo gleichzeitig die Gesamtwertung berechnet wurde. Podestplätze gab es für Lennart Spiekermann und Fabian Heimann in der Offenen 25m-Klasse sowie Matthias Bathe bei den Jugendlichen. Außerdem wurde mehrere Bestleistungen erzielt. Ausführliches demnächst im Pressespiegel.

29.08.08

Heute fahren 9 Jungschützen zur DM des DBSV nach Heiligenstadt (Thüringen). Basti will auf jeden Fall eine Medaille, aber auch Ramona, Denise, Nikolai und Luca können einen Podestplatz erreichen. Leider ist die Compound-Mannschaft schon geplatzt, da Marvin arbeiten muss und nicht teilnehmen kann. Wie es tatsächlich gelaufen ist, könnt ihr Mitte kommender Woche im Pressespiegel lesen.

24.08.08

Völlig überraschend hat "Basti" Tautz heute bei der DM des Schützenbundes mit neuer Bestleistung von 668 Ringen bei den Compound-Junioren den 4. Platz belegt. Marvin Jahn wurde in der gleichen Klasse 8. Recurve-Jugendlicher Tobias Funke rundete als 14. unser gutes Abschneiden ab. Ein sehr schöner Tag für uns! Der Pressebericht ist in Arbeit.

11.08.08

Recurve-Juniorin Denise Krämer hat uns die erste DM-Medaille der diesjährigen Freiluftsaison beschert. Auf der Feldmeisterschaft des DBSV in Windeck gewann sie in der Damenklasse überglücklich Bronze. Compounderin Ramona Krenski wurde bei den Junioren sowohl bei der Feld-, als auch der Waldrunde Vierte. Beiden herzlichen Glückwunsch! Beim Teampokal in Hamm bekamen unsere beiden Mannschaften keine Schnitte. Die Recurver wie auch die Compounder blieben ohne Siegpunkte. Besser machten es unsere Nachwuchsschützen beim JugendCup in Barop. Pokale gingen an Fabian Heimann und Luca Schulte-Günne, Bestleistungen schossen Lennart Spiekermann und Manuel Vielberg. Beim Mannschaftsfinale verlor das Team Luca, Lennart und Matthias Bathe unglücklich und belegte den vierten Platz. Ausführlicher könnte ihr alles in Kürze im Pressespiegel lesen.

09.08.08

Gleich zu drei Wettkämpfen fahren wir an diesem Wochenende. Heute starten Denise Krämer und Ramona Krenski bei der DBSV-DM "Feldrunde" in Windeck. Am Sonntag kämpfen die Schüler beim JugendCup in Barop und je eine Recurve- und Compoundmannschaft beim Teampokal in Hamm. Sicherlich gibt´s wieder ein paar Erfolge. Mehr darüber demnächst im "Pressespiegel".

03.08.08

Mit 358 Ringen hat Basti heute bei der Internationalen FITA in Leichlingen den 30m-Rekord des DSB egalisiert. Bei seinen zwei Neunern fehlten ihm nur Zehntelmillimeter zur "Zehn"! Mein Gott, wäre das ein Kracher gewesen. Als kleine Entschädigung war es aber ein neuer NRW-Rekord beim Bogensportverband. Der ausführliche Bericht in Kürze im Pressespiegel.

27.07.08

Marvin (Junioren Compound) und Tobi (Jugend Recurve) haben sich in Hannover-Langenhagen beim 2. DSB-Ranglistenturnier dieses Jahres sehr gut präsentiert. Marvin gewann die Qualifikation der FITA-Runde (je 36 Pfeile auf 90/70/50/30 m) und steht heute im Finale der besten Acht "Jeder gegen jeden". Auch Tobi gelang bei großer Hitze über 70/60/50/30 m eine neue Bestleistung und wurde Zwölfter. Ein ausführlicher Bericht in Kürze im Pressespiegel.

13.07.08

Unsere Jungschützen haben bei der WSB-LM in Dortmund-Barop an diesem Wochenende einen Medaillensatz geholt. Denise Krämer holte sich am Samstag Silber bei den B-Recurve-Juniorinnen. Für Nikolai Krein lief es bei schlechtem Wetter dagegen gar nicht gut. Eine Top-Leistung lieferte heute Basti Tautz bei den Compound-Junioren ab. Mit 663 Ringen holte er Gold, Marvin Jahn gewann mit 552 Ringen Bronze. Beide haben sich damit für die DSB-DM qualifiziert. Dennis Schwabbauer und Kai Hattwig schossen ebenfalls knapp über 600 Ringe. Wir waren der einzige Verein, von dem sich im 19köpfigen Juniorenfeld gleich 4 Schützen für die LM qualifiziert hatten! Unsere beiden Compound-Schützen, Michael Päth und Uwe Lehmann, hatten ebenfalls einen guten Tag. Vor allem Michael gelang mit 643 Ringen eine deutliche Leistungssteigerung und Bestleistung. Ausführlicher Bericht folgt.

07.07.08

Mit einer grandiosen Leistung von 635 Ringen hat sich Tobias Funke einen Traum erfüllt - Landesmeister der Jugendklasse. In Bochum-Langendreer gewann die Jugendmannschaft Funke, Müller und Bathe ebenfalls Gold und das B-Schülerteam Zapf, Voss und Schelletter Silber. Außerdem gab es acht neue Bestleistungen. Alles Weitere in Kürze im Pressespiegel.

28.06.08

Mit einer Fahrradtour für die Jugendabteilung haben unsere beiden neuen Jugendleiter Kai Hattwig und Sebastian "Basti" Tautz ihre Vereinsarbeit aufgenommen. Die Strecke ging vom Jahnstadion ins Industriegebiet Süd-Ost und dort über die alte Bahntrasse auf die Haar zur Gaststätte "Schäferlinde" und wieder zurück. Anschließend wurde am Clubhaus gegrillt. Kai und Basti haben sich vorgenommen, regelmäßig im Jahr Aktionen für die Jugendabteilung anzubieten.

15.06.08

Während mit Marvin Jahn (Junioren Compound) und Tobias Funke (Jugend Recurve) erstmals gleich 2 CfBler beim DSB-Ranglistenturnier in Welzheim bei Stuttgart gegen die aktuellen Nationalkaderschützen am Start waren, sammelten 20 Schützen weitere Erfahrungen und Medaillen bei der WSB-BM in Dortmund-Barop. Die Details demnächst im Pressespiegel.

13.06.08

In seiner ersten Bundesligasaison hat unser Recurve-Junior Nikolai Krein mit der Mannschaft von Blau-Weiss Oberbauerschaft hinter MoGoNo Leipzig und VSG Stapelfeld den dritten Platz belegt. In der mannschaftsinternen Punktbestentabelle wurde er Vierter hinter seinen Teamkameraden Holger Rohrbeck, Henning Lüpkemann und Nationalkaderschützin Lisa Unruh. Herzlichen Glückwunsch zum sehr guten Einstand in die Bundesliga! Ausführlicher Pressebericht folgt.

08.06.08

"Hervorragend organisiert und durchgeführt!" - so war die einhellige Meinung der rund 150 LM-Teilnehmer, Kampfrichter und BVNW-Vorstandsmitglieder über die erstmals von uns an diesem Wochenende durchgeführte FITA-LM. Das größte Problem war die große Hitze im Jahnstadion, die einigen Schützen vor allem nachmittags schwer zu schaffen machte. Dankbar nahmen alle die im mobilen Getränkewagen über den Tag angebotenen gekühlten Getränke an. Sportlich standen für unsere 13 Starter 6 Medaillen und ein neuer Landesrekord durch Basti Tautz zu Buche. Er schoss auf seiner 30m-Paradestrecke mit 357 von 360 möglichen Ringen nur um einen Ring am Deutschen Rekord vorbei. Spitze! Der ausführliche Bericht in Kürze im Pressespiegel.

01.06.08

14 Jugendliche sind erfolgreich beim Jugendcup in Bochum gestartet. Alle schossen neue Bestleistungen. Top-Schütze war Compounder Basti Tautz mit 665 Ringen - DM-Niveau. Überraschend gelang Fabian Heimann bei den Anfängern der Sieg bei seinem ersten Turnier. Beim abschließenden Mannschaftsfinalschießen konnten unsere Jungs Luca Schulte-Günne, Nikolai Krein und Tobi Funke Bottrop, Sherwoood Herne und Recklinghausen schlagen und holten ebenfalls den Sieg. In Geseke waren 5 Schützen beim 2. Blauköpfchenturnier am Start. Bester Mann war Compounder Michael Päth mit 640 Ringen. Mehr zu den beiden Turnieren im Pressespiegel.

20.05.08

Während Denise Krämer bei der Feldbogen-BM in Dorsten, Tobias Funke mit dem WSB-Jugendkader bei der Jugendverbandsrunde in Hannover, Marvin Jahn bei der BVNW-BM in Dormagen und Nikolai Krein in Gelsenkirchen für Blau-Weiss Oberbauerschaft in der DBSV-Bundesliga geschossen haben, bereicherten Janine Eifler, Markus Frielinghausen und Basti Tautz den "Tag der offenen Tür" des landwirtschaftlichen INI-Gutshofes in Warstein-Suttrop mit Bogenschießen für jung und alt. Bei allen Veranstaltungen hat sich wieder gezeigt, dass unser Sport auf reges Interesse stößt. Näheres zu unseren Wettkampfschützen in Kürze im Pressespiegel.

05.05.08

Mit 12 Medaillen starteten 14 CfBler bei der FITA-BM des BVNW-Bezirks 7 in Geseke. Während die Compounder durchweg gute Leistungen erzielen konnten, blieben vor allem die U17-Recurver unter ihren Möglichkeiten. Dennoch war es ein gelungener Saisoneinstieg. Ausführlicher Bericht in Kürze.

27.04.08

Wegen Terminüberschneidung (BVNW-BM in Geseke und Handwerkermarkt auf dem Köbbinghof in Möhnesee-Völlinghausen) fällt am kommenden Sonntag, 4. Mai, das Training auf dem Clubgelände in Soest aus. Wir bitten um Beachtung

02.04.08

Die Freiluftsaison 2008 geht am 16.04. los. Soest - Clubgelände im Jahnstadion mittwochs ab 16.00 Uhr Anfänger und ab 18.00 Uhr Turnierschützen; sonntags von 10.00 - 12.00 Uhr Trainings für alle; Rumbeck - Clubgelände "Im Neyl" (Oeventrop) mittwochs ab 18.00 Uhr und sonntags von 10.00 - 12.00 Uhr Training für alle

16.03.08

Basti und Niko sind heute von der Stadt Sundern anlässlich der diesjährigen Sportlerehrung für ihre Erfolge in 2007 geehrt worden. Im Rahmen einer Feierstunde in der Willi-Weyer-Sportschule des Landessportbundes in Sundern-Hachen übergab Bürgermeister Friedhelm Wolf die Urkunden, die Laudatio hielt Günter Martin als Vorsitzender des Sportausschusses. Die gelungene Veranstaltung wurde untermalt mit Vorführungen der Gruppe "SEN RYOKU" mit japanischen TAIKO-Trommeln sowie des Tai-Chi-Trainers Manfred Kumbartzky. Die Gruppe kommt aus Meschede.

15.03.08

Unser Bogen-Bezirksreferent Martin Diers wurde gestern Abend anlässlich der Jahreshauptversammlung einstimmig zum neuen Vorsitzenden des CfB Soest gewählt. Roswitha Bröckling, die das Amt 29 Jahre inne hatte, kandidierte nicht mehr. Sie wurde zum Ehrenmitglied ernannt und bleibt dem Vorstand aber als neue Schriftführerin treu. Der Amtsvorgänger Franz Schulte-Hengesbach stellte sich nicht wieder zur Wahl. Ein detaillierter Bericht in Kürze im Pressespiegel.

09.03.08

Nachdem es heute in der ersten Hälfte sehr gut für unsere beiden Conpound-Junioren lief und sie mit 285 (Marvin) bzw. 284 Ringen (Basti) auf den Plätzen 5 und 6 noch Tuchfühlung zu den Medaillenrängen hatten, kamen sie nach der Pause nur mit Mühe wieder in den Wettkampf. Schlussendlich blieben ihnen etwas enttäuscht die Plätze 6 und 11. Ausführliches in Kürze im Pressebericht.

02.03.08

Gold verloren und Silber gewonnen - so könnte man den Erfolg der Compound-Juniorenmannschaft bei der DBSV-DM in Mülheim beschreiben. Top-Scorer war Kai Hattwig mit 563 Ringen und Platz 4 in der Einzelwertung. Ausführlicher Bericht in Kürze.

01.03.08

3 Schützen - 3 Bestleistungen und ein sehr guter 6. Platz in einem starken Starterfeld war die erfolgreiche Ausbeute der CfB-Herren. Stefan (568 (!) R.), Uwe (562 R.) und Michael (549 R.) machten einen für ihre Trainingsmöglichkeiten sehr guten Wettkampf und waren äußerst zufrieden. Vor allem Uwe erreichte sein Ziel, 560 Ringe zu erreichen. Die DM war im Übrigen bestens von den drei Vereinen ESV Mülheim (Ausrichter), BSV Essen (Hallenaufbau) und BSC Oberhausen (Catering) in der hellen Harbecke-Halle organisiert worden. Ausführlicher Bericht in Kürze.

28.02.08

Nachdem alle Landesverbände ihre Meisterschaften geschossen hatten und die Qualifikationszahlen für die Hallen-DM des Deutschen Bogensportverbandes feststanden, freuten sich zehn Bogenschützen des heimischen Clubs über die Einladung nach Mülheim an der Ruhr. Mit neuem Teilnehmerrekord von knapp 600 Schützen wird an beiden Tagen des kommenden Wochenendes um Meisterehren und Medaillen gekämpft. Die Soester können drei Mannschaften aufbieten. Eine Recurve-Jugendmannschaft mit den Schützen Denise Krämer, Luca Schulte-Günne und Tobias Funke, eine weitere mit den Compound-Junioren Marvin Jahn, Sebastian Tautz und Kai Hattwig und ein Herren-Compound-Team mit Stefan Krenski, Uwe Lehmann und Michael Päth. Ramona Krenski ist bei den Compound-Junioren ebenfalls qualifiziert und steht als Reserveschützin für die Mannschaft bereit. Die größten Medaillenchancen räumt Sportleiter Martin Hinse den Compound-Junioren in der Einzel- und Mannschaftswertung ein, die in den vergangenen drei Monaten zwei Deutsche Mannschaftsrekorde aufstellen konnten. Die auf einer Erfolgswelle schwimmenden Jungs schießen derzeit als Team sehr homogen und haben erstmals beste Chancen, deutscher Mannschaftsmeister zu werden. Sollte ihnen das gelingen, wäre dieser Erfolg natürlich die Krönung der diesjährigen Hallensaison und ein weiterer Meilenstein in der 50jährigen Vereinsgeschichte. Alle Teilnehmer des CfB sind hoch motiviert und haben das Training noch einmal intensiviert. Abfahrt ist an beiden Tagen um 11.45 Uhr ab ARAL-Tankstelle am Wisby-Ring.

23.02.08

Die bisher größte Zahl von 9 Bogenschützen waren vom Bürgermeister der Stadt Soest, Dr. Eckhard Ruthemeyer, zur Verleihung der Sportplakette 2007 eingeladen worden. Philip, Malte, Johanna, Hanna, Denise, Ramona, Marvin, Stefan und Uwe konnten die Auszeichnung im mit Blumenarrangements und großen Fahnen - BRD-Soest-NRW - geschmückten Blauen Saal des historischen Rathauses entgegen nehmen. Bisher fand die Veranstaltung immer im Rittersaal des Burghofmuseums statt, aber der Raum bot nicht mehr genügend Platz für Sportler und Gefolge. Die Sportplakette zeigt jedes Jahr ein anderes soest-typisches Motiv - diesmal mit dem Osthofentor das Wahrzeichen der Stadt. Übrigens - von den rund 45.000 Einwohnern der Stadt sind etwas mehr als 15.000 in 79 Sportvereinen organisiert. Bemerkenswerte Zahlen, die die sportliche Ausrichtung Soests eindrucksvoll dokumentiert. Wir wünschen unseren "ausgezeichneten" Bogenschützen weiterhin viel Erfolg!

05.02.08

Gestern fand im Bogensportzentrum Kassel bei Compound-Bundestrainer Falk Thiele ein Tagesseminar mit dem amerikanischen Spitzenschütze John Dudley statt. Basti und Kai nutzten die Gelegenheit zur kostenlose Teilnahme und waren schwer begeistert. Näheres dazu in Kürze im Pressespiegel.

27.01.08

1x Gold, 1x Silber und 3x Bronze sowie einige neue Bestleistungen waren unsere Ausbeute bei der Landesmeisterschaft des WSB, die vom 25.-27. Januar im Landesleistungszentrum in Dortmund über die Bühne gegangen sind. Ausführlicher Pressebericht folgt.

20.01.08

2x Gold, 5x Silber und 3x Bronze und ein neuer Deutscher Mannschaftsrekord unserer Compound-Junioren sowie ein neuer Landesrekord von Marvin "Joker" Jahn sind die durchaus positive Ausbeute der Landesmeisterschaften des BVNW, die an diesem Wochenende in Minden über die Bühne ging. Näheres dazu in Kürze im Pressespiegel.

05.01.08

Am gestrigen Freitag trafen sich sieben Jugendliche von denen, die sich für die LM des WSB und BVNW qualifiziert haben, zum Bowling im "Red Bowl" des Soester City Centers. War eine super Sache, bei der es neben dem Spaß auch um Koordination, Zielorientierung und Kondition ging. Heute haben wir für alle LM-Qualifizierten einen ganztägigen Workshop durchgeführt. Neben 120 Wertungspfeilen gab es Schießspiele und Koordinationsübungen. Den 13 Teilnehmern hat es super gefallen, zumal auch für Verpflegung wieder bestens gesorgt war. Näheres dazu in Kürze im Pressespiegel.

31.12.07

24.12.07

Der CfB Soest wünscht allen Bogenschützen und -schützinnen und ihren Familien ein besinnliches und fröhliches Weihnachtsfest!

10.12.07

Mit 10:4 Punkten am 4. und letzten Spieltag in Soest und einem sicheren 5. Platz im Gesamtklassement hat das Westfalenligateam erfolgreich die Saison abgeschlossen. Nikolai Krein, Matthias Bathe und Tobias Funke waren die Garanten für dieses Ergebnis. Ein weiterer erfolgreicher Meilenstein der Saisob 2007/2008 gelang uns bei der 24. Auflage des Hallenchampionats mit 208 Schützinnen und Schützen. Weiteres zu beiden Wettkämpfen in Kürze im Pressespiegel.

03.12.07

11 Medaillen - 5x Gold, 4x Silber und 2x Bronze - und einige neue Bestleistungen sind unsere Ausbeute bei der mit 259 (!)Teilnehmern größte Bezirksmeisterschaft, die es bisher jemals zumindest in NRW gegeben hat. Bezirksreferent Martin Diers und unser Sportleiter Martin Hinse waren mit dem Ablauf des Turniers sehr zufrieden. Mehr dazu in Kürze im Pressespiegel.

29.11.07

"Volles Haus" kann unser Bezirksreferent und CfB-Mitglied Martin Diers für die am kommenden Wochenende im Soester Schulzentrum stattfindenden Bezirksmeisterschaften vermelden. 256 Bogenschützen des WSB-Bezirks 5 "Hellweg" bedeuten neuen Teilnehmerrekord. Auch der CfB kann einen neuen vermelden - 25 Schützen gehen an die Startlinie! Jeder Zehnte trägt das CfB-Trikot. Klasse! Alles weitere demnächst im Pressespiegel.

12.11.07

Die Stadt Soest stellt uns während der Hallensaison montags eine weitere Stunde in unserer Trainingshalle zur Verfügung. Die Anfänger trainieren von 17.00 - 18.15 Uhr, danach sind die Turnierschützen dran. Mittwochs bleibt es bei der gemeinsamen Trainingszeit 18.00 - 20.00 Uhr.

03.11.07

7 Anfänger übr 10 Meter und 31 Turnierschützen in 10 Wettkampfklassen schossen die diesjährige Hallen-Vereinsmeisterschaft. Überragend unser neuer Compound-Junior Marvin Jahn, der 575 Ringe schoss. Davon allein 291 in der zweiten Hälfte. Allen Teilnehmern herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei den anstehenden Bezirksmeisterschaften! Der ausführliche Bericht wie immer im Pressespiegel.

30.10.07

Drei Matches waren nötig, bevor wir die optimale Teambesetzung gefunden hatten und 8 Punkte machen konnten. Tobias sicherte auf Position drei die guten Vorlagen von Nikolai und Matthias. Details im Pressebericht.

21.10.07

Mit einem stilvollen Abend im Saal des "Köbbinghof" der Familie von Bardeleben in Möhnesee-Völlinghausen haben wir unser 50jähriges Jubiläum mit rund 100 Gästen gefeiert. Neben Ansprachen unserer Vorsitzenden, Roswitha Bröckling, des Bürgermeisters der Stadt Soest, Dr. Eckhard Ruthemeyer, des Vorsitzenden des Schützenbezirks Hellweg im WSB, Dieter Schmiedel, und des Leiters der Geschäftsstelle des Bogensportverbandes NRW, Ulrich Treken, gab es Ehrungen für 50-, 40-, 30- und 25jährige Mitgliedschaft. Außerdem war eine Präsentation "50 Jahre CfB Soest 1957-2007" zu sehen, die unsere Vereinsgeschichte eindrucksvoll dokumentierte. Ausführliches demnächst im Pressespiegel.

16.10.07

Mit dem jüngsten Team der Konkurrenz gegen Oberbauerschaft, Recklinghausen, Schwerte, Hemer, Bottrop und Attendorn sind wir gut in die erste Runde der Westfalenligasaison 2007/2008 gestartet. Alles Weitere im Pressespiegel.

26.09.07

Basti (U20-Comp. 355/30m) und Marvin (U17-Comp. 355/30m; 336/50m, 328/70m und 1344/144 Pfeile) sind für ihre neuen BVNW-Landesrekorde mit Urkunden ausgezeichnet worden. Mit Katharina (aktuell noch 5 BVNW-Landesrekorde und 1 Deutschen-DSBSV-Rekord), Jenny (1 BVNW-Landesrekord) und Ramona (5 BVNW-Landesrekorde) haben wir 5 Rekordhalter beim Bogensportverband. Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg!

24.09.07

Eine Schützin und 11 Schützen griffen am Sonntag beim traditionellen Hallenturnier des BSC Korbach nach den Siegerpokalen. Schlussendlich nahmen sie 9 mit nach Soest. Darunter auch den dicken 9er-Wanderpokal, den im letzten Jahr unser Compounder Uwe Lehmann gewonnen hatte. Diesmal waren es gleich zwei Soester mit der gleichen Zahl an Neunern - Kai Hattwig und Michael Päth. Da Kai drei Zehner mehr als Michael geschossen hatte, bekam er den Pott. Auch die Recurver und K. Reif als Langbogner überzeugten. Mehr dazu in Kürze im Pressespiegel.

11.09.07

Gute Mittelfeldplätze durften sich unsere drei Compound-Schützen Michael Päth, Uwe Lehmann und Stefan Krenski schon ausrechnen, als sie am Wochenende zur DBSV-DM der Damen und Herren nach Schwedt an der Oder fuhren. Bereits am Samstag über 90 und 70 m "verwehten" Windböen aber so manchen Pfeil aller Teilnehmer. Die festzustellende Aufholjagd unserer Männer fand am Sonntag nach dem 27. Pfeil auf 50 m ein jähes Ende. Wegen zu starker Windböen und nach langer Beratung entschied die Jury, den Wettkampf abzubrechen. Schade, aber vertretbar. Für Uwe und Michael endete der Tag überraschend vor der Kamera ...! Ausführliches demnächst im Pressespiegel.

04.09.07

Soest und das Mittelalter - beides ist unmittelbar miteinander verbunden. Erstmals hat die Stadt Soest am vergangenen Wochenende einen Mittelaltermarkt auf dem Vreithof - dort findet immer der Wochenmarkt statt - durchgeführt. Nach Wochen der Vorbereitungen wurde das Fest ein voller Erfolg. Tausende Gäste besuchten die zeitgenössisch gebauten Marktstände und die in mittelalterlichen Gewandungen gekleideten Betreiber. Wir hatten zwei Scheiben aufgestellt und die Besucher schossen mit englischen Langbögen und Holzpfeilen. Der Andrang war zeitweise so groß, dass sich lange Schlangen bildeten und trotzdem nicht alle bedient werden konnten. Dennoch war es für alle Beteiligten ein voller Erfolg und wird sind beim nächsten Mal wieder dabei.

03.09.07

Tobias Funke hat gestern seinen letzten A-Schüler-Wettkampf mit einem sehr guten 14. Platz bei der DM des Deutschen Schützenbundes beendet. Er war damit Zweitbester aus Westfalen und Viertbester aus NRW in einem 79köpfigen Starterfeld. Unser Neu-Soester, Marvin Jahn vom BBC Bocholt, wurde 8. bei den Compound-Junioren. Beiden herzlichen Glückwunsch! Ausführlicher Bericht in Kürze im Pressespiegel.

27.08.07

Unsere Compound-Junioren sicherten sich bei der DBSV-Jugend-DM in Jena 2 Bronze-Medaillen durch Ramona Krenski und die U20-Compound-Mannschaft. Sebastian Tautz (Compound) und Tobias Funke (Recurve) hatten ebenfalls noch die Chance auf Einzel-Bronze, mussten sich aber beide mit den Plätzen 5 zufrieden geben. In Kürze alles im Pressebericht.

19.08.07

7 Starter, 4 neue Bestleistungen, Siege durch Basti Tautz (Junioren Compound) und Tobi Funke (Schüler A Recurve) und den dritten Platz im Mannschaftsschießen - das sind die wichtigsten Eckdaten des 3. Jugend-Cups in Barop. Neue Bestleistungen schafften dabei Mike Beimann, Markus Müller, Tobias Funke und Basti Tautz. Alles Weitere in Kürze im Pressespiegel.

15.08.07

Erstmals haben wir uns neben acht weiteren Disziplinen am Vielseitigkeitspokal der Stadt Soest beteiligt. 10 junge Sportlinnen und Sportler der AK D-Schüler bis B-Jugend haben in der klassischen Instinktiv-Technik 12 Wertungspfeile auf 10 m Entfernung geschossen und Punkte für den Pokal gesammelt. Im nächsten Jahr sind wir auf jeden Fall wieder dabei. Bestimmt kommen dann ja noch mehr Teilnehmer.

05.08.07

Ein voller Erfolg war unser Start beim heutigen 1. Hammer Teampokal über 70 Meter, den der Bogensportverein Rot-Weiss Hamm auf seinem Schießplatz in Hamm-Westünnen ausgerichtet hat. Unser Recurveteam in der Besetzung Nikolai, Matthias und Tobi holte Mannschaftsgold vor Warendorf und Geseke, die Compounder mit Kai, Michael, Basti und Uwe Bronze hinter Hamm und Warendorf. Außerdem gewannen die Recurver im Stechen gegen Warendorf eine Flasche Champagner, die nach dem Wettkampf auch direkt geköpft wurde. Ausführlicher steht in Kürze alles im Pressespiegel.

01.08.07

33 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 8 und 16 Jahren haben an drei Terminen unsere diesjährige Ferienspaß-Aktion besucht, die wir auf unserem Clubgelände in Soest in Zusammenarbeit mit der Stadt Soest durchgeführt haben. Und einigen ist klar geworden, dass Bopensport wirklich nichts mit dem gemeinen "Flitzebogen-Schießen" zu tun hat. Alles in allem eine runde Sache, bei der sich einige unserer Jugendschützen als "Anleiter" bestens geschlagen haben!

20.07.07

Seine 628 Ringe von der WSB-LM in Bochum haben unserem A-Schüler Tobis Funke die Quali zur DM des Deutschen Schützenbundes im bayrischen Olching gesichert. 595 Ringe waren nötig, um zur DM zu kommen. Damit ist er der einzige Schütze des CfB Soest, der es in diesem Jahr geschafft hat, sich für zwei Deutsche Meisterschaften - die des Schützenbundes und des Bogensportverbandes - zu qulifizieren. Auch Ramona Krenski nimmt an einer weiteren DM teil. Sie hat sich für die Feldbogen-Waldrunde-DM des DBSV qualifiziert, die bereits am 12. August in Premich (Bayern) stattfindet. Wir gratulieren herzlichst!!

08.07.07

Geradezu von nicht nachlassenden Winden verweht blieben bessere Ergebnisse am zweiten Wochenende der diesjährigen FITA_LM des WSB in Dortmund-Barop für unser Compound-Juniorenteam mit Ramona, Kai und Basti. Auch Nikolai tat sich mit dem Gewinn seiner Bronze-Medaille schwer. Der Zug zur DSB-DM ins bayrische Olching scheint aber bereits abgefahren zu sein. Lediglich Tobias Funke hat seine DM-Quali sicher in der Tasche. Der ausführliche Bericht hierzu wie immer im Pressespiegel.

03.07.07

Johanna und Tobi haben bei der WSB-LM am vergangenen Sonntag in Bochum-Langendreer Silber gewonnen. Näheres in Kürze im Pressespiegel.

28.06.07

Die Zahl "13" ist in diesem Fall eher eine Glückszahl für uns, denn seit Jahren hat sich erstmals eine so große Mannschaft von uns für eine Freiluft-LM qualifizieren können. Am Sonntag, 01.07.07, starten die Schüler- und Jugendklassen (Johanna, Malte, Markus, Tobi, Luca, Matthias und Raban) in Bochum-Langendreer, am Wochenende darauf die Compounder (Ramona, Kai, Basti und Stefan) und übrigen Recurver (Nikolai und Siegfried) in Dortmund-Barop. Näheres in Kürze im Pressespiegel.

17.06.07

Sieben Einzel- und eine Mannschaftsmedaille sowie mehrere Bestleistungen standen bei der Bezirksmeisterschaft des WSB am heutigen Sonntag in Dortmund-Barop für uns zu Buche. Durch Kai und Basti gabe es einen Doppelsieg bei den Compound-Junioren. Näheres in Kürze im Pressespiegel.

14.06.07

Nach 2001 und 2003 ist der dicke Pott endlich wieder in NRW! Und unsere beiden Schützen Ramona Krenski und Kai Hattwig sowie die Overhagenerinnen Clara Berenbrinker - erhielt für ihre 1330 Ringe den Ehrenteller für die beste Einzelleistung aller Starter !! - und Ricarda Kleine-Tebbe haben dabei in Berlin-Störitzland kräftig mitgeholfen. Den Vieren unseren herzlichsten Glückwunsch! Näheres in Kürze im Pressespiegel.

08.06.07

Mit 236 Ringen wurde Denise gestern Siebte in der Jugend-/Juniorenklasse bei der Feldbogen-Landesmeisterschaft des WSB, die wie die Bezirksmeisterschaft auf dem Parcours in Castrop-Rauxel ausgetragen wurde. Brisant - die angeschlagenen bekannten Entfernungen stimmten trotz Bestimmung mit Laser nicht! Mehr dazu in Kürze im Pressespiegel.

03.06.07

Mit 14 Schützen sind wir heute beim 1. Internationalen Scheibennadelturnier des KKSV Geseke angetreten. Am Schluss nahmen unsere Schützen 8 Pokale mit nach Hause. Näheres in Kürze im Pressespiegel.

25.05.07

Es war sein erster Podestplatz bei einem überregionalen Turnier. Beim Jugend-Cup 2007 in Bochum trat er zusammen mit Johanna Kesting in der offenen Klasse für Anfänger über 25 m an. Und Denise Krämer hat die Quali zur Feldbogen-LM des WSB geschafft. Näheres im Pressespiegel.

21.05.07

Leider nahmen nur 30 Schützinnen und Schützen aus Ostwestfalen an der gestrigen Bezirksmeisterschaft des BVNW auf unserem Clubgelände im Jahnstadion teil. Dennoch war es eine gelungene FITA-Runde über 144 Pfeile, zumal die Stimmung bestens war. Weiteres findet ihr in Kürze im Pressespiegel.

13.05.07

24 Schützinnen und Schützen nahmen an der FITA-Vereinsmeisterschaft auf unserem Clubgelände in Soest teil. Jüngster Vereinsmeister wurde Philip Napierski. Sabine Hinse gewann den erstmals ausgetragenen Ladies-Cup. Ausführlicher Bericht dazu im Pressespiegel.

07.05.07

Wir hatten am 05./06. Mai anlässlich des Kunst- und Handwerkermarktes auf dem Köbbinghof der Familie von Bardeleben einen Aktionsstand "Bogenschießen für Jung und Alt". Besucher konnten für 1,-- € 6 Pfeile schießen. Für alle war das eine runde Sache. Unser jüngster Teilnehmer war 4, der älteste 80 Jahre alt. Im nächsten Jahr wollen wir wieder dabei sein.

02.05.07

Nach einem zweitägigen Kaderlehrgang der BVNW-Jugend auf unserem Platz mit Übernachtung in der Jugendherberge steht fest, dass Ramona und Kai in der Klasse U20-Compound beim diesjährigen Jugendverbandspokal im "Störitzland" in der Nähe Berlins teilnehmen werden. Weiteres steht im Pressespiegel.

17.04.07

Auch wenn sie nur zu zweit waren, haben Sebastian und Uwe am vergangenen Wochenende ihr Können wieder sehr gut unter Beweis gestellt. Mehr dazu im Pressespiegel.

08.04.07

Ich wünsche allen Mitgliedern ein gesegnetes Osterfest. Dabei habe ich eine Bitte: gebt bitte meine Grüße weiter an die Kollegen/Innen, die ich durch meine Mail nicht erreichen kann. Herzliche Grüße und bis auf bald Roswitha Bröckling

30.03.07

Wir sind jetzt wieder an der frischen Luft. Die Scheiben stehen auf Entfernungen von 10, 15, 20, 25, 30, 40, 50, 60, 70 und 90 Meter.

05.03.07

Keine Medaille, dafür immerhin 4 Top-Ten-Platzierungen gab es für unser fünfköpfiges Recurve-Nachwuchsteam bei der DBSV-DM in Döbeln. Da wir aber in einer als Pension umgebauten Jugendstil-Villa wohnen konnten - da hatte "Quartiermeisterin" Dagmar Funke ein glückliches Händchen! - und auch noch Dresden besucht haben, war es ein gelungenes Wochenende. Herzlichen Dank auch an das Soester Autohaus MaxMoritz, die uns wieder im Rahmen ihrer Sportförderung mit einem Bulli unterstützt haben! Näheres im Pressespiegel.

01.03.07

Erneut vordere Plätze für Nikolai, Tobi und Kai sowie mehrere neue Bestleistungen beim letzten Championatsturnier in Dortmund. Alles weitere steht im Pressespiegel.

27.02.07

Alljährlich überreicht der Bürgermeister der Stadt Soest, Dr. Eckhard Ruthemeyer, an erfolgreiche Sportler Soester Vereine für Titel und Platzierungen bei Landes-, Westfalen-, Deutschen oder höheren Meisterschaften die "Sportplakette der Stadt Soest" im Rittersaal des Burghofmuseums. In diesem Jahr gingen gleich 6 Plaketten an unsere Nachwuchsschützen. Tobias, Luca, Nikolai und Sebastian erhielten sie am vergangenen Samstag im Rahmen einer Feierstunde vom Bürgermeister persönlich. Katharina und Kai wurde sie durch unsere Vorsitzende Roswitha Bröckling überreicht, da die beiden ja am Wochenende bei der DBSV-Compound-DM in Nieder-Florstadt starteten. Auch diese Auszeichnungen sind wieder ein Beweis für unsere erfolgreiche Nachwuchsarbeit.

26.02.07

Nach der ersten Runde lag Katharina Hinse mit starken 277 Ringen noch auf Platz 2 bei den U20-Juniorinnen, übrig blieb der unglückliche vierte Platz. Wie die weiteren CfB-Compounder Ramona, Kai, Stefan und Uwe in Nieder-Florstadt abgeschnitten haben, könnt ihr im Pressespiegel nachlesen.

19.02.07

Auch wenn es "nur" vier Podestplätze waren, gab es beim Hallenchampionat in Bottrop wieder etliche neue Bestleistungen. Vor allem Basti überzeugte bei seinem zweiten Compound-Einsatz!!! Schade, dass an Kai´s Sehne das Loop seinen Geist aufgab und ihm somit ein deutlich besseres Ergebnis versagt blieb. Ausführliches unter dem "Pressespiegel".

11.02.07

Vater und Tochter Hinse wurden erstmals bei der Wahl zum Sportler bzw. Trainer des Jahres 2006 in der Region Soest gemeinsam nominiert. Die Wahl wird seit 2001 von der Westfalenpost und dem Sparkassenverbund Hellweg organisiert. Beide belegten den 4. Platz. Ausführlicher Bericht siehe Pressespiegel.

01.02.07

Sieben Jahre lang hat Stephan die Bogen-Westfaleinliga im WSB geleitet. Jetzt gab er dieses Amt aus Zeitgründen ab und wurde verabschiedet. Ausführlicher Bericht siehe Pressespiegel.

28.01.07

Eine Silbermedaille durch die Compound-Junioren-Mannschaft mit Ramona, Basti und Kai, Bronze für Nikolai, weitere gute Platzierungen und wichtige Erkenntnisse für unsere Teilnehmer bei der diesjährigen Hallen-LM des WSB im LLZ Dortmund waren wieder eine gute Standortbestimmung unserer Trainingsarbeit. Ein ausführlicher Pressebericht folgt.

25.01.07

Nur ein kleiner Kader von 8 Schützen hat unsere Farben beim Hallenchampionat in Gelsenkirchen vertreten. Kai holte mit Rang Drei als einziger einen Podestplatz. Ausführlicher Bericht siehe Pressespiegel.

22.01.07

In der Besetzung Hanna Köstens, Sebastian und Matthias Tautz, Nikolai Krein und Jürgen Mansfeld konnten wir beim vierten und letzten Spieltag der Westfalenliga 2006/2007 im ostwestfälischen Schnathorst den vierten Platz in der Abschlusstabelle holen. Die Mannschaft schoss zwei Bestleistungen: Gesamtringzahl 1451 Ringe in 7 Matches, was einem Durchschnitt von 207,28 entspricht. Ausführlicher Bericht siehe Pressespiegel

15.01.07

Trotz teils nur durchschnittlicher Leistungen konnten wir bei der gestrigen Hallen-LM des BVNW in Geldern wieder fleissig Medaillen sammeln. Katharina, Ramona und Kai wurden Landesmeister, Nikolai, die Compound-Herren- sowie die Recurve-Jugendmannschaft Zweite und Hanna (mit neuer persönlicher Bestleistung!), Tobi, Basti jeweils Dritte. Ausführlicher Pressebericht folgt.

01.01.07

Der Vorstand wünscht euch und euren Familien ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2007!

29.12.06

Auch in den Weihnachtsferien findet in der Rumbecker Halle das Training statt und zwar wie gewohnt jeweils mittwochs ab 18.00 Uhr und freitags ab 17.00 Uhr Alle ins Gold Roswitha

16.12.06

Heute hat Friedel Greine, ehemaliger CfBler und jetzt in Schwerte aktiv, einen Lehrgang in zwei Gruppen durchgeführt. Der Tag war ein voller Erfolg, jeder Teilnehmer konnte wieder dazu lernen. Schießtechnische Fehler wurden erkannt, analysiert und nach Möglichkeit sofort abgestellt. Alle waren der Meinung, Friedel jetzt regelmäßig einzuladen. Wird gemacht!

11.12.06

Volles Haus, tolle Organisation, hochkarätiger Sport mit musikalischer Unterhaltung und ein ausgezeichnetes Büffet - so dürfen wir mit Fug und Recht unser Turnierwochenende beschreiben! Wir haben gezeigt, was wir können! Die Presse hat das heute ausführlich dargestellt. Weiter so!

11.12.06

Nach 7 spannenden Matches, bei denen unser Team bestehend aus Hanna, Nikolai, Basti, Matthi und Jürgen im Vergleich zum vorherigen Spieltag in Oberbauerschaft nur 2 Siege und ein Unentschieden holen konnten, stehen wir nun auf dem 4. Tabellenplatz. Aber wir haben am 21. Januar wieder die realistische Chance, zumindest unter die ersten Drei zu kommen. Da wollen wir auf alle Fälle hin!

06.12.06

Rund 300 Bogenschützen aus knapp 40 Vereinen kämpfen an diesem Wochenende um Ringe, Plätze und Pokale. Beginn ist am Samstag um 11.00 Uhr mit dem 3. Westfalenliga-Spieltag, dann geht´s weiter um 16.30 Uhr mit dem 1. Durchgang des diesjährigen Hallenchampionats. Am Sonntag wird um 9.00 und 13.00 Uhr gestartet, Siegerehrung ist gegen 17.00 Uhr. Weiteres siehe unter Pressespiegel.

04.12.06

Bei der diesjährigen mit über 200 Schützen stark besetzten Hallen-BM des WSB-Bezirks 5 - Hellweg - erreichten unsere 19 Teilnehmer wieder hervorragende Ergebnisse. Hanna Köstens, Tobias Funke, Kai Hattwig und die beiden Junioren-Mannschaften holten Gold, 7 weitere Einzelmedaillen kamen hinzu. Näheres siehe Pressespiegel.

23.11.06

Bei der DM des DBSV in Celle Ende August gab´s 2 neue - jetzt sind es 9! Herzlichen Glückwunsch! Mehr dazu steht im Pressespiegel

19.11.06

Mit ziemlich viel Unbehagen beim SV Oberbauerschaft angereist, mit einem grandiosen 12:2-Erfolg wieder nach Hause gefahren. Kampfgeist und Siegeswillen von Nikolai, Jürgen und Sebastian sichern Sprung auf Tabellenplatz zwei. Ausführlicher Pressebericht unter "Pressespiegel"

13.11.06

Eine fantastische Mannschaftsleistung gelang unseren Schützen bei der BVNW-BM in Kirchlengern am gestrigen Sonntag. 11 Einzel- und 1 Mannschaftsmedaille bedeuten neuen Rekord für das junge Team. Stefan Krenski Tagesbester mit hervorragenden 572 Ringen. Herzlichen Glückwunsch! Ausführlicher Pressebericht siehe Pressespiegel.

05.11.06

Am ersten Spieltag in Attendorn schoss sich das Westfalenligateam auf Tabellenplatz vier. Top-Scorer waren Matthias und Sebastian Tautz. Ausführlicher Pressebericht folgt. Weitere Wettkampftermine der Westfalenliga sind: 19.11.06 Oberbauerschaft, 09.12.06 Soest und 21.01.07 Oberbauerschaft.

29.10.06

Beim ersten Hallenchampionat der Saison 2006/2007 in Oberhausen konnten sich vor allem Tobias Funke (Schüler A Recurve) mit einem Sieg und Kai Hattwig (Junioren Compound) als Zweiter überragend in Szene setzen. Hanna Köstens (Junioren A Recurve), die kurzfristig in das Wettkampfteam rückte, holte bei ihrem ersten Turnier gleich einen dritten Platz. Katharina Hinse (Jugend Compound) wurde Zweite. Auch Uwe Lehmann (Schütze Compound) und Jenny Hochheimer (Junioren Compound) schossen wieder sehr gute Resultate. Die Recurve- und die Compoundmannschaft landeten bei starker Konkurrenz im Mittelfeld. Ausführlicher Pressebericht folgt.

28.10.06

Heute trafen sich um 10.00 Uhr in der Soester Trainingshalle einige Turnierschützen, um für den ersten Westfalenliga-Wettkampf am 05. November in Attendorn sowie für das Championat in Oberhausen am morgigen Sonntag und die kommenden Bezirksmeisterschaften des BVNW und des WSB zu trainieren. Vor allem das Westfalenligateam konnte intensiv den Kampf gegen die Uhr testen. Ein solcher Tag soll während der Hallensaison vor allem vor den Landesmeisterschaften im Januar noch einmal wiederholt werden.

01.10.06

Uwe Lehmann und Tobias Funke sind die erfolgreichsten Soester Schützen beim Hallenturnier in Hamm. Während Tobias die Einzelwertung und den neu gestifteten Motivations-Pokal gewinnt, siegt Uwe beim Schießspiel "6 aus 49", schafft es bis ins Finale und wird dank eines knappen Treffers auf ein im Durchmesser 4 cm großes, goldfarbenes Stück Pappe mit einem 10 Gramm "schwerem" Stück Feingold belohnt. Insgesamt waren 9 unserer Schützen am Start, wovon fünf Einzel- und ein Mannschaftspodestplatz geholt wurden. Ausführlicher Turnierbericht folgt.

24.09.06

Heute haben 13 Schützen beim 20-Jahre-Jubiläumsturnier in Korbach teilgenommen. Mit fünf Einzel- und einem Mannschaftspokal haben wir uns gut präsentiert. Neue Bestleistungen gab es durch Tobias Funke (554 R.), Uwe Lehmann (ebenfalls 554 R.) und Sebastian Tautz (536 R.). Uwe gewinnt neben dem dritten Platz in der Schützenklasse Compound auch den dicken 9er-Wanderpokal. Ausführlicher Pressebericht folgt.

19.09.06

Mit dem letzten Championatsturnier, der Doppel-Amerika-Runde in Hamm, geht unsere diesjährige, wieder sehr erfolgreiche Freiluftsaison zu Ende. Sebastian gewinnt bei den Junioren die Gesamtwertung, Siegfried wird Dritter und Uwe beendet sie mit neuer persönlicher Bestleistung von 1261 Ringen und dem vierten Platz. Ausführlicher Pressebericht folgt. Das Training wird draußen solange fortgesetzt, wie es das Wetter erlaubt. Nach den Herbstferein gehen wir in Soest montags und mittwochs in die Halle, in Rumbeck mittwochs und freitags.

02.09.06

Nikolai hatte sich als einziger Soester für die DM des DSB in Winnenden bei Stuttgart qulifiziert und belegte heute in der Juniorenklasse B mit 568 Ringen über 70 Meter Platz 19 im 38köpfigen Starterfeld. Dafür gab es die 550er-FITA-Scheibennadel. Die beiden anderen "Westfalen" Timo Hildebrand aus Warendorf und Dennis Fürstenberg aus Dortmund-Barop belegten die Ränge 6 und 17. Die DM-Bilder findet ihr in Kürze auf der Jugendseite. Ausführlicher Pressebericht folgt.

28.08.06

Mit 6 Nachwuchsschützen sind wir am Wochenende bei der DBSV-DM in Celle angetreten und haben 4 Medaillen geholt. Ein Spitzen-Erfolg für unseren Nachwuchs und unseren Verein insgesamt! Das Turnier war geprägt durch zeitweilig sinnflutartige Regenfälle, wodrurch noch bessere Ergebnisse verhindert wurden. Katharina holte sich ihr drittes DM-Gold, Nikolai völlig überraschend nach einer brillianten Aufholjagd über 30 m seinen erstes. Tobias Funke schaffte endlich den ersehnten Durchbruch und holte mit Bronze ebenso seine erste DM-Medaille wie die Recurve-Mannschaft (Funke, Krein und Tautz). Pech hatte Sebastian Tautz, der nach dem ersten Wettkampftag an der Spitze seiner Klasse lag, aber sich zuviel Druck machte und über die beiden Kurzdistanzen am Folgetag die Konkurrenz nicht in Schach halten konnte. Ihm blieb der undankbare vierte Platz. Kai Hattwig erhielt als Nachrücker noch einen Startplatz und wurde Siebter. Luca Schulte-Günne erreichte bei seiner dritten DM-Teilnahme Platz acht. Ausführlicher Pressebericht folgt.

21.08.06

35 Schützen starteten beim 3. Nationalen Sternturnier unseres Clubs im Rahmen des 4. Freiluftchampionates. Wir hatten 10 Schützen am Start, stellten 6 Sieger und holten einen zweiten und einen dritten Platz. Ausführlicher Pressebericht folgt.

19.08.06

In der Besetzung Sarah von Eynden (500m Schwimmen), Kai Hattwig (20km Radfahren) und Andre Tautz - Bruder unseres Schützen Sebastian - (5km Laufen) hat die "Tri Luders" genannte Staffel heute Platz 15 von 70 gestarteten Mannschaften belegt. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung!

15.08.06

Sebastian und Uwe sind am Wochenende in Leichlingen gestartet. Uwe national (Samstag) und international (Sonntag), Sebastian nur international. Für Uwe sprangen in der Schützenklasse Compound die Plätze 4 und 6, für Sebastian Rang 2 heraus. Sebastian verfehlte den möglichen Sieg nur einem Ring!

01.08.06

Sieben C-Jugendliche des STV brachte Handball-Trainer Jörn Peters mit, die sich drei Stunden lang im Bogenschießen übten. Allen hat es viel Spaß gemacht. Als Dankeschön erhalten unsere jugendlichen Wettkampfschützen eine Einladung zu einem Handballspiel der 1. STV-Mannschaft.

31.07.06

Am vergangenen Samstag waren wir mit vier Mann zu einem 60. Geburtstag in Sundern-Röhrenspring eingeladen, um den Gästen mit Bogenschießen den Nachmittag interessanter zu gestalten. Wir hatten 4 Scheiben aufgestellt und unser Trainingsmaterial dabei. Für alle Beteiligten eine runde Sache! Dafür gab´s eine Geldspende, die der Jugendabteilung zufließt.

21.07.06

Die DM des Deutschen Schützenbundes (DSB) findet vom 1.-3. September in Winnenden bei Stuttgart statt. Nikolai reichten 560 Ringe, die er kürzlich bei der LM des WSB in Dortmund-Barop geschossen hatte. Vier weitere CfB-Jugendliche verpassten das DM-Ticket teils nur sehr knapp. Ausführlicher Pressebericht folgt.

12.07.06

Eine Gruppe mit Jugendlichen und Betreuern aus Tschernobyl und Hagen hat heute drei Stunden lang das Bogenschießen erlernt. Ein Sport, den vor allem die Gäste aus Tschernobyl in ihrer Heimat nicht angeboten bekommen. Bei frischen Waffeln (Dank an Sabine, Dagmar und Jaqueline), Kuchen (von Roswitha), Muffins (von Elke) und gekühlten Getränken war es für alle eine gelungene Veranstaltung. Ausführlicher Pressebericht folgt.

09.07.06

Heute gewann Nikolai Krein bei der LM des WSB mit Bronze eine weitere Medaille für unseren Club. Sebastian Tautz und Kai Hattwig wurden Sechste, Siegfried Mielke Vierter. Ausführlicher Pressebericht folgt.

01.07.06

Bei der heute in Dortmund-Barop ausgetragenen LM des WSB für Schüler und Jugendliche holte Luca mit Silber seine erste WSB-LM-Medaille überhaupt, während sich Katharina Bronze sicherte. Tobias Funke wurde Siebter. Ausführlicher Pressebericht folgt.

23.06.06

Im Rahmen der gestrigen Kreissportbundsitzung in Bad Sassendorf wurden Katharina und Jenny für ihren DM-Sieg 2005 in Erfurt vom Landrat des Kreises Soest, Wilhelm Riebniger, mit einer Medaille, einer Urkunde und einem Geldgeschenk geehrt. Herzlichen Glückwunsch!

19.06.06

Bei 4 Turnieren waren 8 unserer Schützen am Start. Hier die Ergebnisse in Kurzform: - 2 Silbermedaillen bei LM des BVNW in Kevelaer durch Luca Schulte-Günne und Sebastian Tautz, vierter Platz für Tobias Funke - Einzelgold und Mannschaftssilber beim Jugendverbandspokal des DBSV in Berlin-Störitzland für Katharina Hinse sowie Kai Hattwig (Mannschaft). - Erster Turniersieg beim 2. Jugendcup in Do-Barop für Matthias Bathe in der offenen Klasse 25 m - 1152 Ringe für Uwe Lehmann und 1088 für Michael Päth beim Championat in Warendorf. Herzlichen Glückwunsch allen Schützen! Ausführliche Presseberichte folgen.

12.06.06

11 Schützen gingen am gestrigen Sonntag bei der BM des WSB-Bezirks 5 bei brütender Hitze in Dortmund-Barop an den Start. Bezirksmeister wurden Luca Schulte-Günne, Katharina Hinse, Nikolai Krein und Kai Hattwig, Vizemeister Tobias Funke und Siegfried Mielke, Dritter unser 83-Jähriger Franz Schmitz. Ausführlicher Pressebericht folgt.

05.06.06

Der 1. Jugend-Cup 2006 fand am Pfingstsonntag in Recklinghausen statt. Vor allem Denise Krämer gelang mit dem Sieg vor ihrem Vereinskameraden Matthias Bathe ein gelungener Einstand in der offenen Klasse über 25 m. Weitere Starter waren Luca Sc hulte-Günne, Tobias Funke, Nikolai Krein und Sebastian Tautz. Ausführlicher Pressebericht folgt.

24.05.06

Mit widrigen Witterungsbedingungen kämpften unsere beiden Schützen Uwe Lehmann und Sebastian Tautz bei der großen FITA-Runde (je 36 Pfeile auf 90/70/50/30 m) in Versmold. Sebastian erreichte in der Klasse Junioren-B-Recurve 928 Ringe, Uwe bei den Compound-Schützen gute 1100. Ausführlicher Pressebericht folgt.

16.05.06

Am 14. Mai haben wir erneut die BM des Bezirks 7 Ostwestfalen im BVNW im Jahnstadion ausgerichtet. Mit Luca, Tobias, Katharina, Sebastian, Nikolai, Kai und Siegfried konnten wir erfolgreich punkten. Herausragend waren Katharina (U17 Compound) mit dem Tageshöchstergebnis von 1272 Ringen und die Recurve-Mannschaft (Tobias, Sebastian und Nikolai), die die beiden Mannschaften aus Oberbauerschaft um den mehrfachen Deutschen Meister Steffen Ring deutlich hinter sich ließen. Ausführlicher Pressebericht folgt.

11.05.06

Die Turnierschützen trainieren ab sofort jeden Freitag ab 15.00 Uhr auf dem Clubgelände im Jahnstadion.

01.05.06

Am vergangenen Wochenende wurde im Rahmen eines zweitägigen Kaderlehrgangs auf unserem Clubgelände in Soest die Besetzung des BVNW-Jugendkaders für die Wettkämpfe des DBSV-Jugendverbandspokals (15.-18. Juni im Jugendpark "Störitzland" in der Nähe von Berlin) festgelegt. Erneut wurden unsere Nachwuchsschützen Katharina und Kai in der Klasse U17 Compound nominiert. Luca Schulte-Günne schaffte den Sprung in den Kader leider (noch) nicht. Ausführlicher Pressebericht folgt.

27.04.06

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Stadtsportverbandes Soest wurden langjährige Vorstandsmitglieder geehrt, die sich mindestens 25 Jahre ehrenamtlich für einen Sportverein engagiert haben. So wurden in diesem Jahr unser stellv. Vors. Franz Schmitz und unser Kassierer Karl-Heinz Schulz mit der Ehrennadel des Stadtsportverbandes ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch

12.04.06

Das Freilufttraining beginnt auf dem Clubgelände im Soester Jahnstadion am Mittwoch, 26. April, um 18.00 Uhr und für die Abteilung Rumbeck am selben Tag um 16.00 Uhr auf dem Trainingsplatz "Im Neyl" in Oeventrop.

20.03.06

Die Jahreshauptversammlung findet statt am Freitag, 31.03.06 ab 19.00 Uhr im Clubhaus Soest, Arnsberger Str. Über eine zahlreiche und rege Teilnahme würde sich der Vorstand freuen.

11.03.06

Im Rahmen des 1. NRW-Junglandwirte-Tages auf der Versuchs- und Lehranstalt "Haus Düsse" wurde neben Fachforen auch der Workshop "Bogenschießen" angeboten. Sieben Junglandwirtinnen und ein -landwirt nahmen in unserer Trainingshalle daran teil. Für die Teilnehmer war es der erste Kontakt mit unserem Sport und wir (Katharina, Kai, Markus und Martin) konnten die Bogenarten Recurve, Compound und Langbogen vorstellen. Der Nachmittag hatten allen sehr viel Spaß gemacht. Fotos findet ihr in Kürze auch auf den Homepages www.Junglandwirteforum.de und www.ringderlandjugend.de.

08.03.06

Die Bilder der DM sind online.

06.03.06

Bei der DM des DBSV in Reutlingen konnte Katharina Hinse am vergangenen Wochenende ihr zweites DM-Gold gewinnen. Luca Schulte-Günne wurde Vierter, Nikolai Krein Neunter und Sebastian Tautz Zwanzigster. Die Recurve-Mannschaft erreichte Platz fünf. Ausführlicher Pressebericht folgt.

01.03.06

Trotz eines krankheitsbedingt stark dezimierten Kaders zeigten unsere Schützen beim letzten Championatsturnier in Dortmund-Barop gute Leistungen. Marcel Luhmann gewann mit dem Langbogen sowohl die Einzel- wie die Gesamtwertung, während die Compounder Katharina Hinse und Kai Hattwig Zweite wurden. Uwe Lehmann schoss eine neue persönliche Bestleistung. Ausführlicher Pressebericht folgt.

21.02.06

Völlig überrascht wurde der Sportleiter des Clubs für Bogenschützen Soest, Martin Hinse, von einer Ehrung durch den Bogensportverband NRW. Ihm wurde in Abwesenheit anlässlich der Jahreshauptversammlung des Verbandes in Krefeld die Ehrennadel in Bronze für Verdienste um die Nachwuchsförderung im Bogensport verliehen. Der aus dem sauerländischen Herdringen bei Neheim-Hüsten stammende 46Jährige begann im Alter von 13 Jahren im heimatlichen Schützenverein mit dem Luftgewehr-Schießsport, wechselte dann zu den Pistolendisziplinen, schoss erfolgreich für seinen Heimatverein sowie für die Clubs in Neheim, Voßwinkel und Arnsberg, bevor er im Sommer 1999 das Bogenschießen in Soest erlernte. Bereits im Januar 2003 musste er den Bogen aus gesundheitlichen Gründen wieder an den Nagel hängen und kümmert sich seit dem nicht nur um allgemeine und sportliche Belange des heimischen Clubs, sondern vor allem erfolgreich um die Jugendarbeit. Seit der Einberufung seiner Tochter Katharina und der weiteren Soester Eigengewächse Jenny Hochheimer und Kai Hattwig in den Jugendkader des BVNW unterstützte er mehrfach deren Trainer bei der Durchführung von Kaderlehrgängen u.a. in Soest und engagiert sich vor allem bei der Ausbildung und Förderung von Nachwuchsbogenschützen. Da er krankheitsbedingt die Ehrung nicht persönlich entgegen nehmen konnte, wird die Überreichung der Nadel schnellstmöglich nachgeholt.

21.02.06

Am Samstag, 19.02., fand in der Soester Stadthalle die Gala zur Ehrung der "Sportler des Jahres" statt. Veranstalter waren die Soester Westfalenpost und die Sparkasse. Nominiert waren jeweils 5 Vereine, Sportlerinnen, Sportler und Trainer aus den Zeitungsredaktionsbezirken Werl, Soest und Warstein. Katharina wurde von den Westfalenpost-Lesern in der Kategorie "Sportlerin des Jahres" aus dem Bezirk Soest hinter Triathletin Melanie Schwalbe und Eiskunstläuferin Rebecca Handke auf Platz 3 gewählt. Ihre Laudatio hielt Sportredakteur Falk Blesken.

06.02.06

Am vergangenen Sonntag besuchten Roswitha Bröckling, Martin Hinse, Franz Schmitz, Michael Päth und Wilfried Tautz eine Info-Veranstaltung des neu gegründeten "Kollegium zur Förderung der Schießtechnik im Bogensport (KFS)" in der Schützenhalle des BSV Hamm. Ziel der Veranstaltung unter Leitung der langjährigen Compound-Nationalschützen Robert Hesse und Dorith Landesfeind sowie Bundstrainer Martin Frederik war die Vorstellung einer vom Deutschen Schützenbund anerkannten, standardisierten Teillernmethode. Schützen können dabei eine Prüfung ablegen, die ähnlich der Kampfsportarten mit farbigen Gurten (Gelb bis Rot-Weiß) belohnt wird. Der CfB Soest wird sich in nächster Zeit intensiver mit diesem Thema befassen, um das Training noch effektiver zu gestalten.

29.01.06

Vom 27. bis 29. Januar fanden im Landesleistungszentrum des Westfälischen Schützenbundes die diesjährigen Hallen-Landesmeisterschaften statt. Von den acht qualifizierten Soester und Rumbecker Schützen konnte keiner eine Medaille erringen. Beste Schützen waren Sebastian Tautz und Kai Hattwig. Ausführlicher Pressebericht folgt.

25.01.06

Das hohe Ziele im Bogensport nur allmählich und mit konstantem Training zu erreichen sind, mussten einige unserer 15 Teilnehmer beim Hallenchampionat in Gelsenkirchen erfahren. Lediglich Katharina Hinse und Luca Schulte-Günne holten Pokale. Ausführlicher Pressebericht folgt.

05.01.06

Am 03. Januar fuhren 12 Jugendliche zum Bowlingspiel nach Sundern. Im "Bowlhouse" wurden 2 Bahnen angemietet. Für die meisten war der Wurf mit der Bowling-Kugel auf die 10 Pins - so heißen die Kegel beim Bowling - völlig neu und so mancher musste sich erst an diese Sportart gewöhnen. Bestens zurecht kamen dabei Jenny Hochheimer und Philipp Plaßmann. Die Jugend-Abteilung will den Spaß auf jeden Fall wiederholen.

01.01.06

Der Vorstand des CfB Soest wünscht allen Bogenschützinnen und Bogenschützen ein erfolgreiches Jahr 2006!

21.12.05

Wir starten in Soest wieder am 9. Januar, in Rumbeck am 13.

18.12.05

Nach erfolgreichem Abschluss der Bezirksmeisterschaft in Soest erhalten neun Bogenschützen die Einladung zur Landesmeisterschaft des Westfälischen Schützenbundes, die am letzten Januar-Wochenende kommenden Jahres im Landesleistungszentrum Dortmund stattfindet. Folgende Schützen haben die erforderlichen Qualifikationsringzahlen erreicht: Luca Schulte-Günne (Schüler B Recurve), Tobias Funke (Schüler A Recurve), Marcel Luhmann (Jugend Blankbogen), Sebastian Tautz und Nikolai Krein (beide Junioren A Recurve), Jürgen Mansfeld (Altersklasse Recurve), Katharina Hinse (Jugend Compound) sowie Verena Hesmer und Kai Hattwig (beide Junioren Compound). Pech hatte Compounder Uwe Lehmann, der die in der Schützenklasse geforderte Qualifikation nur um zwei Ringe verpasste. Ab Schülerklasse A können sich alle für die Mitte März im thüringischen Bad Blankenburg stattfindenden Hallenmeisterschaften des Deutschen Schützenbundes qualifizieren. Dieser Aufgabe blickt Sportleiter Martin Hinse optimistisch entgegen: „Wir werden das Training gezielt auf die Landesmeisterschaft ausrichten, um die erforderlichen DM-Qualifikationsringzahlen zu erreichen. Ich bin sicher, dass wir drei bis vier Schützen bei der Hallen-DM dabei haben werden. Und das wäre erneut ein Riesenerfolg für unseren Verein!“

01.12.05

Bei der Bezirksmeisterschaft des Bogensportverbandes NRW holten die Schüler, Jugendlichen und Junioren insgesamt 8 Medaillen. Im einzelnen: Luca Schulte-Günne 497 Bezirksmeister, ebenso Katharina Hinse mit 537 Ringen und Kai Hattwig 560 Ringe. Zweiter Platz mit 508 Ringen an Verena Hessmer. Zweiter Platz Rec. Nikolai Krein mit 534 und dritter Sebastian Tautz mit 520 Ringen. Mit diesen tollen Ergebnissen wurden die Mannschaften Recourve und Compound Bezirksmeister des Bogensportverbandes NRW

27.11.05

Die Ergebnisliste des Soester Hallenchampionatsturnier steht zum Download bereit.

19.11.05

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr war der BVNW-Jugendkader zu Gast beim CfB Soest. Von unserem Verein waren erstmals der U12-Recurveschütze Luca Schulte-Günne sowie erneut die U17-Compound-Kaderschützen Katharina Hinse und Kai Hattwig dabei. Auf dem Tagesprogramm standen neben Konzentrations- und Konditionsübungen auch Schießspiele mit Zeitlimit und speziellen feinmotorischen Bewegungsabläufen sowie ein Mannschaftsschießen. Ausführlicher Pressebericht folgt.

13.11.05

Erst am Vorabend des 3. Spieltages der Westfalenliga in Oberbauerschaft erfuhr B-Schüler Luca Schulte-Günne von seinem ersten Einsatz. Zusammen mit Sebastian Tautz und Nikolai Krein stellte er die jüngste Mannschaft. Allerdings konnten sie diesmal kein Match gewinnen. Beim letzten Spieltag am 03.12.05 in Soest soll sich das aber ändern. Ausführlicher Pressebericht folgt.

10.11.05

Der Abschluss der Vereinsmeisterschaft ist am Freitag, 18.11.05 ab 17.00 Uhr in der Rumbecker Schützenhalle. Anschlileßeng, gegen 18.30 Uhr, treffen wir uns in der Gaststätte Hoffman, Rumbeck. Hierzu sind auch die Schützen eingeladen, die die VM in diesem Jahr nicht aktiv mitschießen konnten.

10.11.05

Zum Wochenende geht ein Brief an alle Mitglieder heraus mit der Bitte um entsprechende Mitarbeit und/oder Kuchen- und Salatsprenden. Bitte sorgsam lesen und entsprechend reagieren. Danke

30.10.05

Einen viel versprechenden Einstand gaben unsere Schützen beim ersten Wettkampf der NRW-Hallenchampionatsserie in Oberhausen. Allerdings holten diesmal nur Katharina Hinse (2. Jugend Compound), Kai Hattwig (3. Junioren Compound) und Marcel Luhmann (1. Jugend Blankbogen) Podestplätze. Auch Verena Hesmer (6. Junioren Compound) und Nikolai Krein (5. Junioren Recurve) zeigten starke Leistungen. Ausführlicher Pressebericht folgt.

24.10.05

Beim 2. Spieltag der Westfalenliga in Oberbauerschaft lief es für das Soester Team mit Jürgen Mansfeld, Sebastian Tautz, Nikolai Krein und Tobias Funke nicht wie erhofft. Trotz erneuten Top-Leistungen von Tautz und Krein, sowie einem guten Einstand von Funke, der bei zwei Matches eingesetzt wurde, rutschte die Mannschaft auf den fünften Tabellenplatz ab. Ausführlicher Pressebericht folgt.

18.10.05

Erstmals starteten 4 Vertreter des Clubs in der Westfalenliga, Jürgen Mansfeld hatte sich dafür stark gemacht. Die Schützen Nikolai Krein, Jürgen Mansfeld, Sebastian Tautz und Tobias Funke zeigten sich nervenstark während des gesamten - eigentlich ungewöhnlichen - Wettkampfes. Weiteres unter Pressespiegel

27.09.05

Bitte unter "Presse" nachlesen.

14.09.05

Beim letzten Turnier in der Championatswertung am 11.09. in Versmold waren die Soester Teilnehmer erfolgreich. Rallph Köllner (Rec.) sicherte sich mit 1018 den ersten FITA-Stern; Uwe Lehmann (Comp.) ging gleich mit 1190 Ringen auf den 1100er Stern. Weiterhin erreichte Siegfried Mielke in der Seniorenklasse den 2. Platz in der Gesamtwertung. Herzlichen Glückwunsch Roswitha Bröckling

05.09.05

Mit Riesenschritten geht es auf unser diesjähriges Hallenturnier im Rahmen des Hallenchampionats von Nordrhein-Westfalen zu. Wie immer findet es Ende November statt (26. und 27.11.2005) und wie jedes Jahr liegen schon wieder viele Anmeldungen vor. Um die Panne aus dem letzten Jahr nicht zu wiederholen, kann die Meldeliste (mit bestätigten Meldungen) nun jederzeit eingesehen werden. Dazu gibt es einen eigenen Menüeintrag "Turnieranmeldung". Aus organisatorischen Gründen kann der Startplatz innerhalb einer Gruppe noch variieren. Auch wurden schon fast ein Drittel der Meldungen nachträglich (von den Schützen gewünscht) zwischen den Gruppen verschoben. Also nicht von vollen Gruppen abschrecken lassen. Ihr könnt jederzeit überprüfen, ob und was sich in der Liste getan hat.

10.07.05

Die Bilder vom 2. Nationalen Sternturnier in Soest sind online.

Um die Originalbilder zu erhalten oder eine gezippte Datei aller Bilder, schreibt bitte über das Kontaktformular eine Mail an den Administrator dieser Seite.

26.06.05

Die Ergebnisliste des 2. Nationalen Sternturniers in Soest ist online.
Trotz des guten Wetters gab es nur eine verhaltene Teilnahme. Das Turnier war aber für alle Teilnehmer ein großer Erfolg.

Vielen Dank an die Schützen und die fleißigen Helfer.

05.06.05

Die Vorbereitungen zum 2. Freiluftchampionat in Soest sind in vollem Gang.

Alle Mitglieder sind aufgerufen sich an den Vorbereitungen und der Durchführung des Turniers zu beteiligen.

28.11.04

Die Ergebnisliste des Soester Hallenchampionatsturnier steht zum Download bereit.

29.06.04

Der größte Teil der annähernd 100 Turnierbilder ist online.
Um die Originalbilder zu erhalten oder eine gezippte Datei aller Bilder, schreibt bitte über das Kontaktformular eine Mail an den Administrator dieser Seite.

27.06.04

Die Ergebnisliste des 1. Nationalen Sternturniers in Soest ist online.
Trotz eines Wetters wie im April ging das Turnier reibungslos über die Bühne und war für alle Teilnehmer ein großer Erfolg.

Vielen Dank an die Schützen und die fleißigen Helfer.

12.06.04

Die Vorbereitungen zum 1. Nationalen Sternturnier in Soest laufen bereits auf Hochtouren.
Im Rahmen des 2. Freiluftchampionats Westfalen 2004 richtet der CfB Soest seit langem wieder ein Freiluftturnier aus.
Alle Mitgleider sind aufgerufen, sich aktiv bei der Turniervorbereitung und -durchführung zu beteiligen. Die Koordination liegt wie immer in den verantwortungsvollen Händen unseres sportlichen Leiters Hans-Georg Hille.

12.04.04

Seit dem 12. April gibt es einen Pressespiegel der über die Vereinsaktivitäten informiert wie sie über die lokalen Zeitungen veröffentlicht wurden.
Den Pressespiegel findet Ihr im Vereinsmenü oder klickt einfach hier.

11.04.04

Die Turniertermine wurden auf den aktuellen Stand gebracht.
Wenn Euch noch Termine fehlen oder falsche Daten veröffentlicht wurden, so wendet Euch bitte an die sportlichen Leiter.

Auf der rechten Seite der Webseite steht nun auch immer der nächste anliegende Termin aus dem Turnierkalender.

21.03.04

Die Turnierbilder des letzten Hallenchampionatturniers in Barop und - ganz aktuell - die Bilder des Schwerter Spassturniers vom 20. März sind nun abrufbar.

01.03.04

Die Ergebnisliste des Baroper Hallenchampionatturniers steht zum Download bereit.

Außerdem steht nun die endgültige GEsamtergebnisliste fest und zum Download bereit.

26.02.04

Die Ergebnisliste und die Bilder des Bottroper Hallenchampionatturniers stehen zum Download bereit.

26.01.04

Auf der "Home" - Seite findet Ihr einen Link, um Euch die Ergebnisliste der Landesmeisterschaft FITA Halle vom 24./25. Januar 2004 herunterzuladen. Bilder folgen in den nächsten Tagen.

20.01.04

Die Ergebnisliste und die Bilder des Gelsenkirchener Hallenchampionatturniers stehen zum Download bereit.

Verfügbar sind die Gesamtergebnisliste von Gelsenkirchen, die Gesamtergebnisliste der drei bisherigen Championatsturniere und (nur für angemeldete Mitglieder) die Soester Einzelergebnisse.

18.12.03

Nach drei Wochen endlich sind die Bilder des Soester Hallenchampionatsturniers online.

07.12.03

Die Ergebnisliste der Bezirksmeisterschaft FITA Halle 2004, die dieses Jahr in Soest stattfand, liegt zum Download bereit.

Die Ergebnisliste könnt Ihr Euch hier (pdf, 169 kB) herunterladen.

Die Bilder folgen in einigen Tagen.

05.12.03

Am Sonntag, den 07. Dezember 2003 findet - zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte des CfB - die Bezirksmeisterschaft Halle in Soest statt.

29.11.03

Die Ergebnisliste des Soester Hallenchampionatsturnier steht zum Download bereit.

09.11.03

Die Ergebnisse des ersten Hallenchampionat-Turniers in Oberhausen liegen vor.

Acht Schützen des Cfb Soest waren vertreten und errangen unter anderem einen zweiten und einen dritten Platz.

Ihr findet die Ergebnisliste im Menü "Turnier" unter "Hallenchampionat" oder als eingetragenes Mitglied im Menü "Turnier" unter "Ergebnisse".

08.11.03

Für das Hallenturnier des CfB Soest am 29./30. November 2003 werden noch Helfer gesucht.

Alle Mitglieder sind aufgerufen, beim Auf- und Abbau und der Durchführung tatkräftig anzupacken.

Zu den nächsten Trainingsterminen werden die Sportleiter Listen mitbringen, in denen sich alle verbindlich eintragen können.

05.11.03

Am Mittwoch, den 05.11.2003 fällt das Hallentraining in Soest aus.

An diesem Tag startet die Allerheiligenkirmes in Soest.

Ihr könnt die Trainingsmöglichkeit in Rumbeck wahrnehmen.

02.11.03

Ab heute ist im Menüpunkt "Verein" der Vorstand des CfB für alle Besucher der Seite freigeschaltet worden.

29.10.03

Ab sofort ist das Bildverzeichnis wieder online verfügbar. Nach und nach werden auch die Archivbilder eingepflegt.

28.10.03

Seit heute sind die Turnierergebnisse für angemeldete Mitglieder online abrufbar.

Ihr findet die Ergebnissse unter dem Menüpunkt "Turniere".

24.10.03

Am 24. Oktober findet die Vereinsmeisterschaft Halle des CfB Soest statt.

Wir treffen uns um 17:00 Uhr in der Schützenhalle in Rumbeck. Die Vereinsmeisterschaft dient unter anderem auch als Qualifikation für die Bezirksmeisterschaft im Dezember.

Wir werden anschließend in Rumbeck essen gehen. Dazu ist eine Anmeldung bei Hans Georg Hille erforderlich, da die Plätze reserviert werden müssen.

20.10.03

Das Hallentraining in Soest fällt wegen der Schulherbstferien vom 20.10. - 31.10.2003 aus.

Ihr könnt die Trainingsmöglichkeit in Rumbeck wahrnehmen.

Nächster Trainingstag in Soest ist Montag, der 03.11.2003.

06.10.03

Ab Montag, den 06.10.2003 um 18 Uhr findet das Training in Soest in der Halle des Conrad-von-Soest-Gymnasium statt.

04.09.03

Nach dem 14. August findet heute der zweite Schnupperkurs über das Bogenschießen statt. Wieder sind 15 Jugendliche von 15 bis 18 Uhr bei uns zu Gast, um einen Einblick ins das Bogenschießen und den Bau von Holzpfeilen zu erhalten..

Mitglieder, die helfen wollen, treffen sich um 14:30 Uhr auf dem Trainingsgelände.

22.08.03

Der Mitgliederbereich wurde freigeschaltet. Alle Mitglieder können sich (auch mit Ihrer Mailadresse) bei uns melden um ein Login zu erhalten. Für jedes Mitglied steht auch eine E-Mail-Adresse des CfB zu Verfügung.

Kontrolliert bitte Eure Daten und teilt uns regelmäßig Änderungen mit, um die Datenbank so aktuell wie möglich zu halten.

18.08.03

Nach langer Pause geht nun die optisch und technisch überarbeitete Internetseite des CfB online.

Alle Mitglieder sind aufgerufen sich über das Kontaktformular eine E-Mail-Adresse und ein Login anzufordern um auf die Mitgliederseite zu gelangen.

Viel Spass wünscht der Administrator

14.08.03

Die erste Ferienspassaktion mit 15 angemeldeten Jugendlichen beginnt um 15 Uhr auf dem Trainingsgelände im Jahnstadion Soest.

Geboten wird ein Einstieg ins Bogenschießen und zum Zeitvertreib der Bau von Holzpfeilen.

Mitglieder, die helfen wollen, treffen sich um 14:30 Uhr auf dem Trainingsgelände.

13.08.03

Wir treffen uns mit den Jugendlichen auf dem Trainingsgelände in Soest zum Zelten, Lagerfeuer und Nachtschießen.

Nach dem Training im Jahnstadion geht es los.

30.05.03

Wie jedes Jahr um Himmelfahrt trainiert der NRW-Landeskader um den Trainer Paul Kegelmann auf dem Soester Trainingsgelände

04.01.03

Das Layout der Homepage wurde überarbeitet. Im ersten Entwurf stand die Funktionalität im Vordergrund. Bevor wir uns weiteren Inhalten widmen, wollten wir die Darstellung etwas ansprechender gestalten.

03.01.03

Die Homepage wird um den Punkt "Aktuelles" erweitert. Außerdem erhält jede Seite eine Short-News mit dem aktuellsten Eintrag.

01.12.02

Das Hallenturnier 2002 des CfB war wieder einmal ein voller Erfolg. Es nahmen insgesamt 205 Schützen teil.

15.11.02

Die Homepage des CfB wurde nach einer Woche Entwicklungszeit freigeschaltet. Der Termin drängte, da das vereinseigene Turnier vor der Tür stand und teilnehmende Vereine Ihre Ergebnisse schneller und problemloser abfragen sollten.

00.00.00

00.00.00

00.00.00

 
 
 

Aktuelles

11.03.17

Klaus Vielberg ist Deutscher Meister!

Nächster Termin

25.03.17

DM DBSV Halle Recurve und Compound in Wolfen (ST)

Pressespiegel

17.03.17

Rabea Moschner erreicht DM-Finale

 
 
 
 
 

© CfB Soest